Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelBasisbildung und Nachholen des Pflichtschulabschlusses. Konkrete Bildungsmaßnahmen in Tirol im Rahmen der "Initiative Erwachsenenbildung"
ParalleltitelLiteracy and numeracy and late completion of compulsory education. Specific educational measures in Tyrol as part of the Adult Education Initiative
Autor
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2014) 21, 7 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Erwachsenenbildung; Pflichtschule; Grundbildung; Weiterbildungsmaßnahme; Bildungsangebot; Bildungspolitik; Bildungssystem; Zweiter Bildungsweg; Tirol; Österreich
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Dieser Beitrag widmet sich einer Rückschau auf die österreichweite Initiative Erwachsenenbildung 2011 bis 2014 und ihre Angebote in Tirol. Mit Schwerpunktlegung auf die Bereiche Basisbildung und Nachholen des Pflichtschulabschlusses standen dabei bildungsferne bzw. gering qualifizierte Personen und junge Erwachsene erneut verstärkt im Zentrum der Bildungsbemühungen. Während der Programmpunkt Nachholen des Pflichtschulabschlusses am BFI-Tirol bereits eine 20-jährige Tradition hat, sind Maßnahmen im Bereich Basisbildung und Vermittlung von Grundkompetenzen für die Volkshochschule Tirol und die Initiative "Frauen aus allen Ländern" relativ neue Betätigungsfelder. Erste Evaluationsergebnisse sprechen in beiden Bereichen von einer hohen Akzeptanz der Angebote und einer sehr großen Teilnehmendenzufriedenheit. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This article presents a retrospective of the Austria-wide Adult Education Initiative (Initiative Erwachsenenbildung in German) from 2011 to 2014 and its offerings in Tyrol. Focusing on the areas literacy and numeracy and late completion of compulsory education, it placed those who were alienated from education or poorly qualified people and young adults back in the center of educational efforts once again. While later completion of compulsory education has been possible at the BFI Tirol for 20 years, providing literacy and numeracy and imparting basic competences have been relatively new fields of activity for the Tyrol Adult Education Center (Volkshochschule Tirol in German) and the Initiative Frauen aus allen Ländern (Women from All Countries). First evaluation results indicate a high acceptance of offerings in both areas as well as a very high level of participant satisfaction. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2014
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.03.2014
Empfohlene ZitierungJenewein, Franz: Basisbildung und Nachholen des Pflichtschulabschlusses. Konkrete Bildungsmaßnahmen in Tirol im Rahmen der "Initiative Erwachsenenbildung" - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2014) 21, 7 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-88006
Dateien exportieren