Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDidaktische Bilder als Bilder der Didaktik
Autoren ;
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (1996) 17, S. 52-62
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Didaktik; Unterricht; Didaktisches Modell; Didaktisches Material; Lehrer; Schüler; Unterrichtsgegenstand; Lernprozess
TeildisziplinFachdidaktik/fächerübergreifende Bildungsthemen
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Folgenden soll die wohl denkbar schlichteste Variante […] der didaktischen Veranschaulichung des theoretisch anhaltend Unbekannten untersucht werden, das didaktische Dreieck. Dieses ist so einfach aufgebaut, wie die Sache es praktisch nie ist, und doch hat es den Charme eines (Ur)Grundmodells. Es kommt mit drei Elementen aus: Schüler, Lehrer, Unterrichtsgegenstand. Es macht kenntlich, dass es Didaktik mit einem Dritten zwischen Schüler und Lehrer zu tun hat. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 1996
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am09.05.2014
Empfohlene ZitierungFranke, Michael; Gruschka, Andreas: Didaktische Bilder als Bilder der Didaktik - In: Pädagogische Korrespondenz (1996) 17, S. 52-62 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-89909
Dateien exportieren