Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelKosten, Nutzen und Qualität der beruflichen Ausbildung
Autor
OriginalveröffentlichungBremen : Institut Technik und Bildung 2007, 33 S. - (ITB-Forschungsberichte; 23)
AuflageAktualisierte Auflage Mai 2008
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Berufsausbildung; Ausbildungsbetrieb; Qualität; Rentabilität; Ausbildungskosten; Kosten-Nutzen-Analyse; Selbstevaluation; Betriebliche Berufsausbildung
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut Technik und Bildung, Universität Bremen
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Bei der Diskussion über Kosten und Finanzierung der dualen Berufsausbildung kommt den Methoden zur Erfassung des Ausbildungsnutzens eine zentrale Rolle zu. In einem ITB-Forschungsvorhaben zum Zusammenhang von Kosten, Nutzen und Qualität beruflicher Bildung wurde ein Selbstevaluationsinstrument für Ausbildungsbetriebe entwickelt, das es erlaubt, nicht nur die Ausbildungskosten und -erträge abzuschätzen, sondern zusätzlich auch die Ausbildungsqualität zu ermitteln. Dabei wird nach vier Input-Kriterien und den zwei Output-Kriterien »Berufsfähigkeit« und »berufliches Engagement« unterschieden. Die Methode ermöglicht auch, den Zusammenhang zwischen Qualität und Rentabilität der Ausbildung insgesamt sowie für alle Ausbildungsjahre zu analysieren und zu veranschaulichen. In der Pilotphase des Projektes wurde die These bestätigt, dass die Rentabilität der Ausbildung mit zunehmender Ausbildungsqualität ansteigt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):In the debate on the costs and financing of dual vocational training methods for the measurement of training benefits play a crucial role. A research project of the Institute Technology and Education (ITB) on costs, benefit and quality of vocational education and training led to the development of a self-evaluation tool for training enterprises. This tool allows not only for the estimation of training costs and benefits, but also for the assessment of the quality of training. The tool is based on four input criteria and the two output criteria »vocational proficiency« and »commitment «. By means of this method it is also possible to analyse and illustrate the relationship between quality and profitability of training both for the entire training period and for each year of the apprenticeship. The piloting phase of the project has confirmed the hypothesis that the profitability grows with increasing training quality. (DIPF/orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.06.2014
Empfohlene ZitierungRauner, Felix: Kosten, Nutzen und Qualität der beruflichen Ausbildung. Bremen : Institut Technik und Bildung 2007, 33 S. - (ITB-Forschungsberichte; 23) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-91429
Dateien exportieren