Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelGlobales Lernen und Geschlecht - Auslassungen und Anschlussstellen
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 34 (2011) 3, S. 16-19
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Gender; Globales Lernen; Bildungstheorie; Kritische Theorie; Feministische Pädagogik
TeildisziplinFrauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Artikel analysiert Globales Lernen aus der Perspektive (pro-)feministischer und geschlechtersensibler Pädagogik. Er identifiziert Schnittmengen und formuliert Kritikpunkte und Anregungen, um eine latente Verwandtschaft in eine fruchtbare Dialogbeziehung zu überführen und ein Zurückfallen des Globalen Lernens hinter die eigenen Ansprüche zu vermeiden. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The article evaluates Global Education from a (pro-)feminist and gender-sensitive pedagogical perspective. It identifies potential linkages and points of criticism and makes suggestions in order to transform latent affinity into fruitful dialogue and prevent Global Education from falling short of it’s own objectives. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2011
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am16.09.2014
Empfohlene ZitierungWeidinger, Bernhard: Globales Lernen und Geschlecht - Auslassungen und Anschlussstellen - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 34 (2011) 3, S. 16-19 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-94363
Dateien exportieren