Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelAugust Hermann Franckes Waisenhaus. Wirtschaftliche Autonomie und staatliche Förderung einer pädagogischen Herausforderung
Autor
OriginalveröffentlichungBenner, Dietrich [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]; Lenzen, Dieter [Hrsg.]: Bildung zwischen Staat und Markt. Beiträge zum 15. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 11.-13. März 1996 in Halle an der Saale. Weinheim u.a. : Beltz 1996, S. 171-184. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 35)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Erziehung; Pädagogik; Autonomie; Förderungsmaßnahme; Naturkunde; Geschichte <Histor>; Finanzierung; Wirtschaft; Ökonomie; Theologie; Biografie; Stiftung; Waise; Francke, August Hermann; Deutschland <bis 1945>; Halle <Saale>
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Autor kennzeichnet das Kongreßthema "Bildung zwischen Staat und Markt" in seiner historischen Dimension als "maßgeschneiderte Anwendung auf die Franckeschen Stiftungen". Ausgehend von der Biographie August Hermann Franckes schildert er die Entwicklung der Franckeschen Stiftungen, die zunächst nur als Waisenhaus gegründet, später aber durch Spenden und vor allem durch eigene Einnahmen durch Wirtschaft und Handel (z. B. Apotheke, Buchdruckerei, Buchhandel) Autonomie, wirtschaftliche Selbständigkeit erringen konnten. Im 19. und 20. Jahrhundert wurden die Stiftungen zu einer Schulstadt unter staatlicher Aufsicht und nach 1945 verloren sie in der DDR ihre Selbständigkeit. Seit 1991/92 gelang es der öffentlich-rechtlichen Stiftung ihre Rechtsfähigkeit seitens des Landes Sachsen-Anhalt zurückzugewinnen. Zukünftig sollen die Franckeschen Stiftungen wieder zu einer Gemeinschaft pädagogischer, sozialer und wissenschaftlicher Einrichtungen mit christlichen Traditionen werden. (DIPF/Sch.)
Beitrag in:Bildung zwischen Staat und Markt. Beiträge zum 15. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 11.-13. März 1996 in Halle an der Saale
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am25.11.2014
Empfohlene ZitierungRaabe, Paul: August Hermann Franckes Waisenhaus. Wirtschaftliche Autonomie und staatliche Förderung einer pädagogischen Herausforderung - In: Benner, Dietrich [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]; Lenzen, Dieter [Hrsg.]: Bildung zwischen Staat und Markt. Beiträge zum 15. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 11.-13. März 1996 in Halle an der Saale. Weinheim u.a. : Beltz 1996, S. 171-184. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 35) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-97838
Dateien exportieren