Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel"Pädagogik ad personam". Traditionen der schulischen Begabtenförderung
Autor
OriginalveröffentlichungHackl, Armin [Hrsg.]; Imhof, Carina [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]; Weigand, Gabriele [Hrsg.]: Begabung und Traditionen. Frankfurt am Main 2014, S. 22-29. - (Karg Hefte: Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 6)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochbegabung; Reformpädagogik; Begabtenförderung; Bildung; Paradigmenwechsel; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Differentielle Erziehungs- und Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN2191-9992
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Ausgehend von der Annahme, dass sich bei einer Gegenüberstellung der Grundprinzipien und Vorstellungen aufgeklärter Reformpädagogik sowie Begabungsförderung bemerkenswerte Überschneidungen ergeben, illustriert der Verfasser in seinem Beitrag den Entwicklungsprozess und die Perspektiven beider Ansätze anhand des Beispiels ausgewählter Bildungsinstitutionen. Hierbei orientiert er sich an den Gründungs- bzw. Umstrukturierungsprozessen innerhalb des Landesgymnasiums Sankt Afra zu Meißen, der Schule Schloss Salem sowie der Stiftung Louisenlund. Mit den exemplarisch angeführten Leitlinien und Bildungsprogrammen möchte er wiederum seine These untermauern, “dass sich Begabtenförderung in Deutschland aus einer gar nicht geringen Anzahl von pädagogischen ‚good practices‘ speisen kann.“ (DIPF/werner)
Beitrag in:Begabung und Traditionen
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.01.2015
Empfohlene ZitierungEsser, Werner: "Pädagogik ad personam". Traditionen der schulischen Begabtenförderung - In: Hackl, Armin [Hrsg.]; Imhof, Carina [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]; Weigand, Gabriele [Hrsg.]: Begabung und Traditionen. Frankfurt am Main 2014, S. 22-29. - (Karg Hefte: Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 6) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-100302
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)