Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Militarisierung der Lehrlingsausbildung in der "Ordensburg der Arbeit"
Autor:
Originalveröffentlichung: Herrmann, Ulrich [Hrsg.]; Nassen, Ulrich [Hrsg.]: Formative Ästhetik im Nationalsozialismus. Intentionen, Medien und Praxisformen totalitärer ästhetischer Herrschaft und Beherrschung. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 209-219. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 31)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Erziehung; Erziehungsziel; Bildungsgeschichte; Gemeinschaft; Bildungspolitik; Schulalltag; Geschichte <Histor>; Hitlerjugend; Lager; Gesundheitserziehung; Militarisierung; Nationalsozialismus; Leibeserziehung; Schulsport; Sport; Arbeitsablauf; Volkswagen-Aktiengesellschaft; Ausbildung; Berufsausbildung; Berufsbildung; Berufspädagogik; Berufsschule; Facharbeiter; Lehrlingsheim; Außerschulische Jugendbildung; Alltag; Unterkunft; Berufsbildungseinrichtung; Braunschweig
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung; Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISSN: 0514-2717
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Der Autor beschreibt die Militarisierung der Lehrlingsausbildung in der „Ordensburg der Arbeit", welche als eine „totale Institution" bezeichnet wird. Aufgrund des rigiden kontrollierten Zeitplans, kam es zu einer unablässigen Gemeinsamkeit in der „Ordensburg der Arbeit", so dass Möglichkeiten der individuellen Lebensgestaltung nahezu vollständig ausgeschlossen waren. „Der ausgiebige Sport im HJ-Lager und die vielfaltigen Angebote für Leibesübungen im VW-Vorwerk sollten der körperlichen Entwicklung der Lehrlinge und nicht zuletzt der Förderung ihres Leistungsvermögens dienen." Des Weiteren wird auf die Formationserziehung im HJ-Bann 468 und die Militarisierung des Lehrlingsalltags im VW-Werk eingegangen. (DIPF/Orig./ah)
Beitrag in: Formative Ästhetik im Nationalsozialismus. Intentionen, Medien und Praxisformen totalitärer ästhetischer Herrschaft und Beherrschung
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 21.05.2015
Empfohlene Zitierung: Kipp, Martin: Militarisierung der Lehrlingsausbildung in der "Ordensburg der Arbeit" - In: Herrmann, Ulrich [Hrsg.]; Nassen, Ulrich [Hrsg.]: Formative Ästhetik im Nationalsozialismus. Intentionen, Medien und Praxisformen totalitärer ästhetischer Herrschaft und Beherrschung. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 209-219. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 31) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-105812