Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelDer pädagogisch-totalitäre Anspruch in der DDR. Seine Entwicklung an Beispielen
Autor
OriginalveröffentlichungDudek, Peter [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 139-148. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 30)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsgeschichte; Bildungswesen; Bildungspolitik; Bildungsreform; Allgemein bildende Schule; Lehrerausbildung; Akademie der Pädagogischen Wissenschaften; Deutschland-DDR
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):"Der nachfolgende Versuch, Entwicklungen von Schule und Pädagogik in der DDR zu verfolgen […] erfolgt bruchstückhaft an Beispielen, kann damit [...] Tendenzen verdeutlichen […]. Fehlende und unzureichend genutzte wissenschaftliche Grundlagen erleichtern Verdrängung ebenso wie lineare Umwertungen und kurzschlüssige Rückrechnungen." Die Autorin geht zunächst auf den „Reorganisationskonflikt“ von 1952/53 ein. Anschließend erläutert sie die Zwecke und Ergebnisse des Übergangs zur zentralen Planung der pädagogischen Forschung Anfang der sechziger Jahre. Abschließend wird auf die schulpolitische Reaktion auf Schulkritik und Reformvorschläge im Umfeld des LX. Pädagogischen Kongresses vom Juni 1989 eingegangen. "Daß dem wachsenden pädagogisch-totalitären Anspruch auf der einen Seite auf der anderen Seite permanente Reformforderungen, aber auch die Überzeugung von der Reformfähigkeit des Bildungswesens in der DDR gegenüberstanden, läßt vermuten, daß die […] Verstrickung der maßlosen Zuversicht mit geheimer Verzweiflung weit wirksamer war, als über die Untersuchung von schulpolitischen Entwicklungen und ausschließlich vom Ende her und ohne Berücksichtigung des Jahres 1990 nachzuweisen ist." (DIPF/Orig./ah)
Beitrag in:Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.05.2015
Empfohlene ZitierungLost, Christine: Der pädagogisch-totalitäre Anspruch in der DDR. Seine Entwicklung an Beispielen - In: Dudek, Peter [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 139-148. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 30) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-105986
Dateien exportieren