Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelVersuch einer Archäologie des pädagogischen Blicks
ParalleltitelAn archaeology of the pedagogical perspective
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 42 (1996) 5, S. 655-664
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Pädagogik; Pädagogisches Handeln; Bildungsgeschichte; Gesellschaft; Autorität; Dominanzstreben; Schule; Geschichte <Histor>; Macht; Politik; Staat; Theorie; Unterordnung; Individuum; Foucault, Michel
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Zunächst sollen […] (1.) die Begriffe „Archäologie" und „Blick" für [den] Zusammenhang geklärt werden, um fruchtlose Debatten um Worte zu vermeiden (2.). Beide Begriffe hat Foucault selbst in ihrer Tauglichkeit in Zweifel gezogen, ihnen dennoch ein begrenztes Recht zugestanden. Denn sie bündeln Argumentationsmuster, die gegen die Finalität historischer Prozesse, gegen die Evidenz von Identität und Innerlichkeit des Menschen opponieren. In einem dritten Schritt soll Foucaults Analyse der Macht skizziert werden (3.), um schließlich die spezifische Machtförmigkeit gegenwärtigen pädagogischen Handelns herausarbeiten zu können (4.). (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1996
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am18.08.2015
Empfohlene ZitierungMeyer-Drawe, Käte: Versuch einer Archäologie des pädagogischen Blicks - In: Zeitschrift für Pädagogik 42 (1996) 5, S. 655-664 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-107662
Dateien exportieren