Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelNever change a running system? Studierende in Auseinandersetzung mit der Reformfähigkeit des Schulwesens
UrheberInstitut für Bildungsforschung, Bergische Universität Wuppertal
Weitere BeteiligteRürup, Matthias [Hrsg.]; Dalay, Nilhan [Hrsg.]; Gornik, Anna [Hrsg.]; Orzel, Marc [Hrsg.]; Schwingenheuer, Lea [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungWuppertal : Bergische Universität Wuppertal, Institut für Bildungsforschung 2015, 132 S.
gehört zu:Invarianzen der Schulorganisation. Arbeitsergebnisse eines Projektseminars
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Schulsystem; Schulreform; Schulentwicklung; Schulorganisation; Frontalunterricht; Religionsunterricht; Lernort; Lehrmethode; Lehrer; Autoritätsstruktur; Autorität; Fächerkanon; Soziale Ungleichheit; Soziale Herkunft; Schülerleistung; Einflussfaktor; Diskriminierung; Lehramtsstudent; Deutschland
TeildisziplinBildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Wie stark kann sich Schule ändern? Gibt es Aspekte in Schule und Unterricht, die schon immer so waren und die immer so bleiben werden ... und auf die sich Lehramtsstudierende ihre gesamte zukünftige Berufstätigkeit über verlassen können? In einem Projektseminar im Wintersemester 2014/15 haben sich vierzig Studierende der Bergischen Universität Wuppertal diesen Fragen gestellt und gemeinsam ein Buch verfasst. Damit schließen sie an die Arbeiten eines Vorgängerprojektes mit dem Titel "Invarianzen der Schulorgansiation" an, das ebenfalls auf pedocs.de veröffentlicht wurde (urn:nbn:de:0111-opus-30845). Im vorliegenden Band werden Recherchen dazu präsentiert, ob es in Schule immer Religionsunterricht, Frontalunterricht, eine autoritiv geprägte Lehrer-Schüler-Beziehung, eine Fächerstruktur und eine - sich in Schülerleistungen dokumentierende - soziale Ungleichheit geben wird bzw. ob Schule immer über einen konkreten Standort verfügen wird. (Autor)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.07.2015
Empfohlene ZitierungRürup, Matthias [Hrsg.]; Dalay, Nilhan [Hrsg.]; Gornik, Anna [Hrsg.]; Orzel, Marc [Hrsg.]; Schwingenheuer, Lea [Hrsg.]: Never change a running system? Studierende in Auseinandersetzung mit der Reformfähigkeit des Schulwesens. Wuppertal : Bergische Universität Wuppertal, Institut für Bildungsforschung 2015, 132 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-110326
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)