Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Berufswahlpass-Online – Ein E-Portfolio-Konzept zur Unterstützung zeitgemäßer Berufsorientierung
Autor:
Originalveröffentlichung: Elsholz, Uwe [Hrsg.]; Rohs, Matthias [Hrsg.]: E-Portfolios für das lebenslange Lernen. Konzepte und Perspektiven. Bielefeld : Bertelsmann 2014, S. 21-39. - (Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen - Forschung & Praxis; 22)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Berufswahlpass; Online; Portfolio; Lernumgebung; Multimediales Lernen; Evaluation; Berufsorientierung; Arbeitsorientierung; Übergang Schule - Beruf; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-7639-5387-5
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Der Beitrag ist im Bereich der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung angesiedelt. Dabei wird der in allgemeinbildenden Schulen weit verbreitete Berufswahlpass hinsichtlich seiner Übertragung als digitale Variante erörtert und analysiert. [Der Autor] zeigt auf, dass mit der Digitalisierung des ursprünglich als Ordner vorliegenden Portfolioansatzes zusätzliche Chancen verbunden sind. Ein E-Portfolio kommt sowohl der Lebenswelt Jugendlicher weit mehr entgegen und bietet darüber hinaus auch in technologischer Hinsicht neue Optionen. (DIPF/Orig.)
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 25.01.2016
Empfohlene Zitierung: Staden, Christian: Berufswahlpass-Online – Ein E-Portfolio-Konzept zur Unterstützung zeitgemäßer Berufsorientierung - In: Elsholz, Uwe [Hrsg.]; Rohs, Matthias [Hrsg.]: E-Portfolios für das lebenslange Lernen. Konzepte und Perspektiven. Bielefeld : Bertelsmann 2014, S. 21-39. - (Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen - Forschung & Praxis; 22) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-115540