Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Schüler im Blick: Bausteine zur sprachheilpädagogischen Diagnostik IM Unterricht
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Sallat, Stephan [Hrsg.]; Spreer, Markus [Hrsg.]; Glück, Christian W. [Hrsg.]: Sprache professionell fördern. Idstein : Schulz-Kirchner Verlag 2014, S. 327-334
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Diagnostik; Förderdiagnostik; Screening-Verfahren; Unterrichtsbeobachtung; Gruppentest; Sprachförderung; Wortschatz; Lernvoraussetzungen; Curriculum; Messung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Behindertenpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-8248-1186-1
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): In der Diagnostik unterscheidet man zwei große Paradigmen: Die summative Diagnostik (Ergebnisdiagnostik) und die formative Diagnostik (Lernverlaufs- oder Prozessdiagnostik). Im sprachheilpädagogischen Unterricht spielt insbesondere die formative Diagnostik eine große Rolle, da dieser „spezifische sprachtherapeutische Maßnahmen auf der Basis einer individuellen sprachlichen Förderdiagnostik“ (Reber & Schönauer-Schneider 2014, S. 15) umfasst. Im Beitrag wird die mögliche praktische Umsetzung im Unterricht beschrieben: Anhand eines trichterförmigen Vorgehens beginnend mit einer allgemeinen Unterrichtsbeobachtung, je nach Bedarf vertieft durch Gruppenverfahren, kriteriengeleitete Beobachtungen und Einzeldiagnostik erfasst die Lehrkraft die sprachlichen Voraussetzungen der Schüler differenziert und leitet individuelle sprachliche Förderziele bzw. Klassenförderziele ab. Die Ziele werden im Sinne einer Verlaufsdiagnostik fortwährend überprüft, z.B. durch eine sprachliche Prozessdiagnostik im Unterricht (curriculumsbasiertes Messen). Für dieses curriculumsbasierte Messen und das trichterförmige Vorgehen im Unterricht werden praktische Beispiele (u.a. aus dem Bereich Wortschatz) näher erläutert.
Beitrag in: Sprache professionell fördern. Kompetent, vernetzt, innovativ
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 02.04.2016
Empfohlene Zitierung: Schönauer-Schneider, Wilma; Reber, Karin: Schüler im Blick: Bausteine zur sprachheilpädagogischen Diagnostik IM Unterricht - In: Sallat, Stephan [Hrsg.]; Spreer, Markus [Hrsg.]; Glück, Christian W. [Hrsg.]: Sprache professionell fördern. Idstein : Schulz-Kirchner Verlag 2014, S. 327-334 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-119022