Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Buch (Monographie oder Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Teilhabe und Gerechtigkeit
Paralleltitel: Participation and equity
Weitere Beteiligte: Clausen, Bernd [Hrsg.]
Originalveröffentlichung: Münster ; New York : Waxmann 2014, 214 S. - (Musikpädagogische Forschung; 35)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Musikpädagogik; Bildungsbeteiligung; Bildungschance; Erlebnis; Musikschule; Fachdidaktik; Inklusion; Musische Erziehung; Chorsingen; Musikinstrument; Musikunterricht; Kunstpädagogik; Teilnahme; Körpererlebnis; Tagungsbericht; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Fachdidaktik/musische Fächer
Sonstige beteiligte Institution: Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung
Dokumentart: Buch (Monographie oder Sammelwerk)
ISBN: 978-3-8309-3144-7
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Die Frage nach Teilhabe und Gerechtigkeit in musikbezogenen Lehr- und Lernkontexten ist hochaktuell. Fokussierungen auf kulturelle Teilhabe oder Inklusion sind aber nur zwei Facetten eines sehr vielfältigen Diskurses, der in der musikpädagogischen Forschung in Deutschland bisher nicht ausreichend in den Blick genommen wurde. Die AMPF-Tagung 2013 [AMPF = Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung] wandte sich diesem Themenkomplex aus unterschiedlichen Perspektiven zu. Die in diesem Band versammelten Beiträge präsentieren wichtige Forschungserträge, machen aber auch auf die noch bestehenden Desiderate aufmerksam. (DIPF/Verlag)
enthält Beiträge: Über die Kritik interkultureller Ansätze zu uneindeutigen Zugehörigkeiten – kunstpädagogische Perspektiven
Musikalisches Involviertsein als Modell kultureller Teilhabe und Teilnahme
Zur Konstruktion von Leistungsdifferenz im instrumentalen Gruppenunterricht. Theoretische Perspektiven und forschungspraktische Überlegungen
Klasseneffekte oder individuelle Einflussgrößen. Was bestimmt die Teilnahme am Instrumentallernen im Grundschulalter
Entwicklung eines empirisch überprüfbaren Modells musikpraktischer Kompetenz (KOPRA-M)
Herausforderung Inklusion? Ein mehrperspektivischer Blick auf die JeKi-Praxis an Schulen mit gemeinsamem Unterricht (GU)
Geschichten erzählen als Methode im Musikunterricht. Ergebnisse und Forschungsmethoden einer historischen Studie
Wie denken Lehrer*innen über (das Unterrichten von) Musiktheorie?
„Lernen nicht, aber ...“ - Bildungsprozesse im Breaking
„Die Musikschule im Klassenzimmer“. Streicherklassen aus der Perspektive von Prozess-Produkt-Didaktik
‚Verständige Musikpraxis’ als Gegenstand von Musikunterricht zwischen Leiblichkeit und diskursivem Lernen
„Am Liebsten wollte ich nur noch zuhören, das konnte ich nicht, weil: ich musste singen.“ Eine Untersuchung zum Erleben von Kindern bei ihrer Teilnahme an einem Chorkonzert
Augsburger Projekte und Initiativen zur Musikvermittlung. Versuch einer gründlichen Dokumentation
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 06.05.2016
Empfohlene Zitierung: Clausen, Bernd [Hrsg.]: Teilhabe und Gerechtigkeit. Münster ; New York : Waxmann 2014, 214 S. - (Musikpädagogische Forschung; 35) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-120514