Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:


Titel: Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen
Autoren: ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ;
Weitere Beteiligte: Cendon, Eva [Hrsg.]; Mörth, Anita [Hrsg.]; Pellert, Ada [Hrsg.]
Originalveröffentlichung: Münster : Waxmann 2016, 287 S. - (Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen; 3)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Hochschule; Lebenslanges Lernen; Theorie-Praxis-Beziehung; Erwachsenenbildung; Wissenschaftliche Weiterbildung; Berufspädagogik; Wirtschaftspädagogik; Bildungsmanagement; Forschung; Lernen; Lehren; Studium; Hochschullehrer; Lehr-Lern-Prozess; Lernergebnis; Qualitätssicherung; Aufsatzsammlung; Deutschland; Großbritannien
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Dokumentart: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN: 978-3-8309-3374-8
Sprache: Mehrsprachig
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Ein zentrales Ziel des Bund-Länder-Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen ist es, den Ansatz des Lebenslangen Lernens im deutschen Hochschulsystem stärker zu verankern. Die Arbeit mit heterogenen, zum Teil für die Hochschulen neuen Zielgruppen hat vielfältige Implikationen - auch in Bezug auf die Gestaltung der Lehr-Lern-Formate. Diese stehen im Mittelpunkt des Teilprojektes Zielgruppengemäße Studienformate der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW). In diesem Band wird die zugrunde liegende Vorstellung einer Theorie-Praxis-Verzahnung an den Hochschulen auf ihre Eignung für das 21. Jahrhundert diskutiert. Dreh- und Angelpunkt ist dabei aus didaktisch-inhaltlicher Sicht vor allem die Orientierung an Kompetenzen und Lernergebnissen sowie die zentrale Rolle von Lehrenden. Der Band schließt mit einem international inspirierten Ausblick auf eine mögliche Zukunft der Hochschulen als Hochschulen des Lebenslangen Lernens. (Verlag)
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 02.06.2017
Empfohlene Zitierung: Cendon, Eva [Hrsg.]; Mörth, Anita [Hrsg.]; Pellert, Ada [Hrsg.]: Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen. Münster : Waxmann 2016, 287 S. - (Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen; 3) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-145447