Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Selbstkonzept und Motivation im Fach Deutsch
Autoren: ; ; ; ; ;
Originalveröffentlichung: DESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 231-243
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): DESI <Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International>; Empirische Untersuchung; Deutschunterricht; Selbstkonzept; Motivationsförderung; Motivation; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Fachdidaktik/Sprache und Literatur
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-407-25491-7
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): In der Motivationsforschung werden in der Tradition der sogenannten Erwartungs-mal-Wert-Theorien seit langem zwei sich ergänzende Konzepte unterschieden: Die Steuerung des Verhaltens durch den Anreizwert der Handlung selbst bzw. durch die damit verbundenen Folgen (wie nützlich, wie wichtig sind mir die Folgen einer Handlung?) und durch die Erwartungen, die man in einer Situation bezüglich der Folgen des eigenen Handelns hat (Heckhausen 1989). Heckhausen und Rheinberg (1980) haben hierzu ein Prozessmodell entwickelt, demzufolge sich eine Person in einer Lernsituation mehrere Fragen stellt, von deren Beantwortung es abhängt, ob eine Lerninitiative ergriffen wird. Überträgt man die situationalen Parameter dieses Modells auf die Ebene stabiler Dispositionen, die sich als Ergebnis kumulativer Erfahrungen im Laufe der Schulzeit gebildet haben, dann ist das Pendant der Handlungs-Ergebnis-Erwartung die überdauernde Tendenz, sich Erfolge zuzutrauen und in Lernsituationen wirksam zu sein („Selbstwirksamkeit“). Theoretisch nahe damit verwandt ist das deklarative Wissen über die eigenen Kompetenzen und die eigene Leistungsfähigkeit, also das akademische Selbstkonzept. (DIPF/Orig.)
Beitrag in: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 21.06.2013
Empfohlene Zitierung: Wagner, Wolfgang; Helmke, Andreas; Schrader, Friedrich-Wilhelm; Eichler, Wolfgang; Thomé, Günther; Willenberg, Heiner: Selbstkonzept und Motivation im Fach Deutsch - In: DESI-Konsortium [Hrsg.]: Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie. Weinheim u.a. : Beltz 2008, S. 231-243 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-35173