Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEinbeziehung des Elternhauses durch Lehrer: Art, Ausmaß und Bedingungen der Elternpartizipation aus der Sicht von Gymnasiallehrern
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 49 (2003) 4, S. 513-533
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Empirische Untersuchung; Fragebogenerhebung; Einstellung <Psy>; Eltern; Elternmitwirkung; Gymnasium; Lehrer; Hausaufgabe; Elternarbeit; Elternberatung; Kooperation; Deutschland; Nordrhein-Westfalen
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Rahmen einer Befragung mit Lehrern an Gymnasien wird untersucht, welche äußeren und inneren Bedingungen einen Einfluss auf die tatsächlich realisierte Elternarbeit haben. Im Zentrum der Analysen stehen Einstellungen und Überzeugungen der Lehrer und deren Einschätzung äußerer Bedingungsfaktoren, die sich im Hinblick auf das Ziel einer Intensivierung der Eltern-Lehrer-Kooperation als förderlich oder hinderlich erweisen. Zur Konkretisierung dieser Fragestellungen wurde die Mitwirkung der Eltern an der Hausaufgabenbetreuung herangezogen. Die Befunde belegen eine insgesamt aufgeschlossene Haltung der Lehrerschaft. Sie liefern Hinweise auf Einstellungsunterschiede zwischen Lehrern unterschiedlicher Fachrichtung und bieten Anhaltspunkte für eine Optimierung der Eltern-Lehrer-Kooperation. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Within the framework of a survey among high school teachers, the author examines which external and internal conditions have an impact on the actually realized work with parents. The analyses focus on teachers´ attitudes and convictions and their assessment of external factors and conditions which prove to be either conducive to or an obstacle to the aim of intensifying the cooperation among teachers and parents. To put this question into more concrete terms, the cooperation of parents in homework supervision is looked at more closely. The findings support an overall open-minded attitude of the teachers. They furthermore point to differences in attitude among teachers of different subject areas and offer clues for an optimization of the cooperation between parents and teachers. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2003
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.08.2011
Empfohlene ZitierungWild, Elke: Einbeziehung des Elternhauses durch Lehrer: Art, Ausmaß und Bedingungen der Elternpartizipation aus der Sicht von Gymnasiallehrern - In: Zeitschrift für Pädagogik 49 (2003) 4, S. 513-533 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-38907
Dateien exportieren