Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelKindergarten und Schule – Lehrpläne im Vergleich
Autor
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 25 (2003) 2, S. 271-286
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kindergarten; Primarbereich; Lehrplan; Vergleichende Analyse; Bern
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Pädagogik der frühen Kindheit
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0252-9955; 1424-3946
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit der pädagischen Ausrichtung des Kindergartens und der Primarschule anhand eines Vergleichs der kantonal bernischen Lehrpläne. Wegleitend für den Vergleich mittels qualitativer Inhaltsanalyse sind die folgenden drei Fragen: 1. Welche pädagogischen und didaktischen Grundsätze werden als profilbildend für den Kindergarten angesehen? 2. Wo zeigen sich Ansätze der Annäherung bzw. der Abgrenzung gegenüber der Schule? 3. In welchen Bereichen ergibt sich ein Innovationspotential in Form einer Weiterent-wicklung von didaktischen Konzepten? Die qualitative Inhaltsanalyse zeigt, dass sich der Lehrplan Kindergarten am Leitmotiv «Entwicklung» orientiert, während es sich beim Lehrplan Volksschule um das Leitmotiv «Lernen» handelt. Obwohl unterschiedliche Leitmotive vorhanden sind, können Tendenzen der Annähe-rung ausgemacht werden, so z.B. im Bereich des Individualisierens. Gerade dieser Bereich eröffnet mannigfaltige Möglichkeiten methodisch-didaktischerWeiterentwicklung. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This article examines the pedagogical purpose of kindergarten and primary school comparing the curricula of the canton Berne. Three questions direct the qualitative content analysis: 1. What pedagogical and didactic principles are characteristic for kindergarten? 2. Where do we find tendencies of similarity and difference between kindergarten and primary school? 3. Which areas provide opportunities for educational innovation? A qualitative content analysis reveals two different leitmotifs: for kindergarten it is the leit-motif "development" and for school it is "learning". Despite the different leitmotifs there are tendencies towards similarity, especially for the didactic principle of individualization. This area provides manifold possibilities for the further development of educational concepts. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2003
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am16.09.2011
Empfohlene ZitierungWannack, Evelyne: Kindergarten und Schule – Lehrpläne im Vergleich - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 25 (2003) 2, S. 271-286 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-40518
Dateien exportieren