Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Warum wirkt Nachhilfe? Hinweise aus der Forschung zum Einzelunterricht
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 54 (2008) 3, S. 416-432
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Kompetenz; Lehrer; Schüler-Lehrer-Beziehung; Schüler; Interaktion; Lernerfolg; Lernmethode; Nachhilfeunterricht; Unterrichtsforschung; Selbstgesteuertes Lernen; Fachdidaktik; Forschungsstand; Effektivität
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Nachhilfe ist eine effektive Methode zur Verbesserung schulischer Leistungen. Auf der Grundlage des aktuellen Forschungsstands zum Einzelunterricht, derjenigen Unterrichtsform, in der Nachhilfe in der Regel stattfindet, wird in diesem Beitrag ein Überblick über verschiedene Erklärungen für die Wirksamkeit von Nachhilfe gegeben. Der Überblick zeigt, dass der Lehrende, der Lernende und die gemeinsame Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden einen jeweils eigenständigen Beitrag zur Wirksamkeit des Einzelunterrichts leisten. Dabei scheint den verständnisförderlichen Aktivitäten des Lernenden, unabhängig davon, ob selbst oder durch Interaktion mit dem Lehrenden initiiert, die wichtigste Bedeutung zuzukommen. Es werden Schlussfolgerungen für die Nachhilfe abgeleitet sowie Defizite bisheriger Forschung und Desiderata für zukünftige Forschung dargestellt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): Private tutoring is an effective means to improving students' academic achievement. This article gives an overview of different explanations for tutoring effectiveness showing that tutors' pedagogical moves, students' learning activities and the interaction between tutor and student are all important factors in explaining the effectiveness of tutoring. For tutoring to be beneficial, students' meaningful learning activities, however, seem to be of particular relevance, irrespective of whether they are initiated by themselves or by the teacher. Shortcomings of previous research and desiderata for future research are presented. Practical implications are discussed. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2008
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 22.11.2011
Empfohlene Zitierung: Wittwer, Jörg: Warum wirkt Nachhilfe? Hinweise aus der Forschung zum Einzelunterricht - In: Zeitschrift für Pädagogik 54 (2008) 3, S. 416-432 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-43594