Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZur Reflexionsfähigkeit und -praxis der Lehrperson
Autor
OriginalveröffentlichungBildungsforschung 5 (2008) 2, 15 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Lehrerausbildung; Supervision; Reflexives Lernen; Unterricht; Reflexion <Phil>; Untersuchung
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Obwohl heute Einigkeit über die Wichtigkeit der Reflexionsfähigkeit von Lehrpersonen besteht, sind Erkenntnisse zur Diagnose des eigenen Unterrichts noch kaum vorhanden. Die wenigen Resultate weisen jedoch darauf hin, dass Lehrpersonen keine guten Beurteiler ihres eigenen Unterrichts sind und sich auch ungern mit der Evaluation des Unterrichts beschäftigen. Ein geplantes Forschungsprojekt setzt hier an, indem es die Reflexionsfähigkeit und -praxis junger und erfahrener Lehrpersonen untersuchen will. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2008
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.04.2014
Empfohlene ZitierungWyss, Corinne: Zur Reflexionsfähigkeit und -praxis der Lehrperson - In: Bildungsforschung 5 (2008) 2, 15 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-45999
Dateien exportieren