Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelInnovation ohne Forschung? Ein Plädoyer für den Design-Based Research-Ansatz in der Lehr-Lernforschung
ParalleltitelInnovation without Research? Arguments for Design-Based Research in Educational Research
Autor
OriginalveröffentlichungUnterrichtswissenschaft 33 (2005) 1, S. 52-69
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Erziehung; Empirische Methode; Evaluation; Methodologie; Lehr-Lern-Forschung; Lernen; Lehren; Bildungsprogramm; Experimentelle Methode
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0340-4099
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Design-Based Research wird als ein Forschungsansatz vorgestellt, der besser als andere Forschungsansätze im Rahmen der Lehr-Lernforschung in der Lage sein soll, nachhaltige Innovationen im Bildungs- und Unterrichtsalltag hervorzubringen. Nach einer kurzen Klärung des Innovationsbegriffs und dessen Bedeutung im Bereich der Bildung werden einige Innovationshindernisse in der Forschung dargelegt und darauf aufbauend der Design-Based Research-Ansatz mit seinen Zielen und besonderen Merkmalen beschrieben. Der Ansatz, der der Gestaltung eine zentrale Rolle im Forschungsprozess zuweist, wird von der Experimental- und Evaluationsforschung abgegrenzt und dahingehend analysiert, inwieweit er wissenschaftlichen Prinzipien genügen kann. Abschließend erfolgt eine zusammenfassende Argumentation für den Design-Based Research-Ansatz. (ZPID)
Abstract (Englisch):The article presents design-based research which is more capable of creating sustained innovation in the practice of education than other forms of research. After a short description of the term „innovation" and its meaning in educational contexts the article demonstrates some drawbacks for innovation and describes, on this basis, the goals and specific characteristics of designbased research. Design-based research, which assigns design a central role in the research process, is differentiated from experimental and evaluative research and analysed to what extend it upholds scientific principles. The article concludes with arguments summarizing pros for design-based research which can enhance the innovation potential of educational research. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftUnterrichtswissenschaft Jahr: 2005
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.04.2013
Empfohlene ZitierungReinmann, Gabi: Innovation ohne Forschung? Ein Plädoyer für den Design-Based Research-Ansatz in der Lehr-Lernforschung - In: Unterrichtswissenschaft 33 (2005) 1, S. 52-69 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-57878
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)