Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Getrennt und ungleich - aber bunt? Über Pluralismus und Integration im deutschen Bildungssystem
Autor:
Originalveröffentlichung: Diskurs 5 (1995) 2, S. 12-21
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Bildungssystem; Bildungspolitik; Pluralismus; Desintegration; Integration
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0937-9614
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Im 19. Jahrhundert war das deutsche Bildungssystem nach Religion, Geschlecht, Klasse und Herkunft getrennt organisiert. Im 20. Jahrhundert wurden die Schulen durch Gesetz integriert. Gemeinschaft, Demokratie, Leistung und Gleichheit waren dabei die Leitbilder. Die ersten beiden Ziele sind erreicht worden, die letzten beiden nicht. Am Ende des 20. Jahrhunderts scheint sich der Trend zur Integration zu verlieren: Neue religiöse Bewegungen verlangen Schulen für sich selbst, Feministinnen sprechen sich für Mädchenschulen aus und der Multikulturalismus verlangt kulturelle Identität. Pluralität anstelle von Gleichheit: Getrennt und ungleich, - aber bunt? (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Diskurs Jahr: 1995
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 11.06.2015
Empfohlene Zitierung: Richter, Ingo: Getrennt und ungleich - aber bunt? Über Pluralismus und Integration im deutschen Bildungssystem - In: Diskurs 5 (1995) 2, S. 12-21 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-66487