Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Medienerziehung und Projektmethode. Zur Theorie und Praxis handlungsorientierten Unterrichts am Beispiel "Zeitung in der Schule"
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 46 (2000) 1, S. 131-140
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Medienerziehung; Schule; Tageszeitung; Projektmethode; Medienpädagogik; Medienkompetenz; Handlungsorientierter Unterricht; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Die Tageszeitung hat nach wie vor in unserer Mediengesellschaft eine bedeutende Stellung inne, jedoch in den letzten Jahren zunehmend Konkurrenz durch elektronische Medien bekommen. Da gerade in diesen Bereichen ein rasantes Wachstum stattfindet, ist die Schule mehr denn je gefordert, Medienkompetenzen zu vermitteln Trotz der scheinbaren Antiquiertheit ist der Weg über ein Zeitungsprojekt hierzu ideal geeignet, da die Schülerinnen und Schüler in der Regel mit diesem Medium vertraut sind und sich handlungsorientiert und fächerübergreifend (selbst-)gewählten Themen nähern können. Die Vielfalt methodischer Möglichkeiten sowie die Chance, eigene Artikel zu veröffentlichen, runden im Idealfall ein solches Projekt ab. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The daily newspaper still holds an important place on our media-dominated society, although it has experienced an increase in competitors in the last few years through the development of the electronic media market. Because this field, in particular, is growing incredibly fast, the school, more than ever before, needs to transmit media competences. Despite its apparent antiquity, a newspaper project seems the ideal way to fulfill this need because the students are normally acquainted with this medium which allows them to approach (self)-chosen topics in an action-oriented and interdisciplinary manner. The variety of methodological possibilities and - in the ideal case - the chance to publish the students' articles round off such a project. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2000
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 26.11.2012
Empfohlene Zitierung: Brunold, Andreas: Medienerziehung und Projektmethode. Zur Theorie und Praxis handlungsorientierten Unterrichts am Beispiel "Zeitung in der Schule" - In: Zeitschrift für Pädagogik 46 (2000) 1, S. 131-140 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-68878