Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelGesundheitsförderung – auf drei Säulen. Betriebliche Gesundheitsförderung für ArbeitnehmerInnen in Kärnten
Autoren ;
OriginalveröffentlichungMagazin Erwachsenenbildung.at (2012) 17, 8 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Arbeitnehmer; Wohlbefinden; Gesundheit; Körperliche Belastung; Ernährung; Arbeitsbelastung; Gesundheitsbelastung; Krankheit; Unzufriedenheit; Beruflicher Stress; Stressbewältigung; Gesundheitsförderung; Bewegung <Motorische>; Kärnten; Österreich
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Wirbelsäulenbeschwerden, häufige Kopfschmerzen, Übergewicht und Bluthochdruck sowie Unzufriedenheit am Arbeitsplatz und die damit einhergehenden Stresssymptome betreffen ArbeitnehmerInnen immer häufiger. Der vorliegende Beitrag beschreibt das „Drei-Säulen-Programm“ für betriebliche Gesundheitsförderung, das von den Kärntner Volkshochschulen seit 2010 angeboten wird. Es soll Betrieben und deren MitarbeiterInnen vor Ort teilnehmerInnenorientiert die lebendige Auseinandersetzung mit den Bereichen Ernährung, Bewegung und Work-Life-Balance ermöglichen und helfen, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Krankenstände zu verringern, das Betriebsklima zu verbessern und langfristig die Gesundheit, das Wohlbefinden, die Lebensqualität und die Gesundheitskompetenzen zu fördern und zu stärken. Vorgestellt werden Hintergrund, Entwicklung und Inhalte des Programms sowie erste Evaluationsergebnisse. Im Jahr 2010 wurde das Projekt von der Stadt Klagenfurt ausgezeichnet. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):More and more employees are suffering from backaches, frequent headaches, weight problems and high blood pressure as well as dissatisfaction at the workplace, thereby leading to symptoms of stress. The present article describes the “Three Pillar Programme” for corporate health promotion which has been offered by Carinthian adult education centres since 2010. The programme aims at providing businesses and their employees with the opportunity to engage in participant-oriented and in-company courses on nutrition, physical exercise and the work/life balance. It shall help prevent workplace-related illnesses, reduce sickness rates, improve the working environment, and, in the long run, promote and strengthen health, well-being, quality of life and health competence. The article presents the background, development and content of the programme as well as initial evaluation results. In 2010, the project was honoured by the City of Klagenfurt. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttp://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=6453&aid=6484
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin Erwachsenenbildung.at Jahr: 2012
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.03.2013
Empfohlene ZitierungGfrerer, Beate; Sagmeister, Gloria: Gesundheitsförderung – auf drei Säulen. Betriebliche Gesundheitsförderung für ArbeitnehmerInnen in Kärnten - In: Magazin Erwachsenenbildung.at (2012) 17, 8 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-74007
Dateien exportieren