Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Selbstwirksamkeit und körperliches Befinden Jugendlicher
Paralleltitel: Self-efficacy and general health status of students
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Unterrichtswissenschaft 26 (1998) 2, S. 127-139
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Längsschnittuntersuchung; Erwartung; Selbstkonzept; Selbstvertrauen; Selbstwirksamkeit; Wohlbefinden; Sekundarbereich; Schüler; Begabung; Gesundheit; Befindlichkeit; Merkmal
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0340-4099
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Im Oktober 1995 wurde der Modellversuch "Selbstwirksame Schulen" ins Leben gerufen, an dem zehn deutsche Schulen beteiligt sind. Ein Ziel der Modellschulen liegt in der Förderung der Selbstwirksamkeitserwartung von Schülern und Lehrern. Im Rahmen einer empirischen Studie wurde die Entwicklung der allgemeinen Selbstwirksamkeitserwartung von 1094 Schülern der 7. und 8. Jahrgangsstufe zu zwei Meßzeitpunkten untersucht. Zudem wurde die Hypothese überprüft, nach der die allgemeine Selbstwirksamkeitserwartung auch bei Jugendlichen eine personale Ressource darstellt und sich positiv auf das körperliche Befinden auswirken kann. Untersuchungsinstrumente waren die "Selbstwirksamkeitsskala" von Jerusalem und Schwarzer sowie der "Berner Fragebogen zum Wohlbefinden Jugendlicher". Bei einigen Schulen des Modellversuchs konnten beachtliche Verbesserungen der allgemeinen Selbstwirksamkeitserwartung beobachtet werden. Theoriegemäß berichteten selbstwirksame Schüler zu beiden Meßzeitpunkten weniger körperliche Beschwerden und schätzten ihren allgemeinen Gesundheitszustand positiver ein. Die Analyse von zeitverschobenen Kreuzkorrelationen bestätigte für die Schüler der 7. Jahrgangsstufe die Hypothese, daß die allgemeine Selbstwirksamkeitserwartung eher die körperlichen Beschwerden beeinflußt als umgekehrt. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Unterrichtswissenschaft Jahr: 1998
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 21.05.2013
Empfohlene Zitierung: Satow, Lars; Bäßler, Judith: Selbstwirksamkeit und körperliches Befinden Jugendlicher - In: Unterrichtswissenschaft 26 (1998) 2, S. 127-139 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-77692