Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelÖkonomische Grundbildung für Erwachsene – Bedeutung, Forschungsstand, Desiderate
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungWeber, Birgit [Hrsg.]; Eik, Iris van [Hrsg.]; Maier, Petra [Hrsg.]: Ökonomische Grundbildung für Erwachsene. Ansprüche und Grenzen, Zielgruppen, Akteure und Angebote – Ergebnisse einer Forschungswerkstatt. Bielefeld : Bertelsmann 2013, S. 9-40
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Ökonomisches Verhalten; Erwachsener; Grundbildung; Definition; Forschungsstand; Forschungsdesiderat; Zielgruppenorientierung; Bedarfsorientierung; Anbieter; Wirkungsforschung; Evaluation; Wirtschaftsdidaktik; Deutschland
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7639-5195-6; 978-3-7639-5196-3
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Angesichts der defizitären Forschungslage in den Punkten Unklarheit über notwendiges Wissen und erforderliche Kompetenzen sowie einen geeigneten Bewertungsmaßstab, Relevanz für heterogene Zielgruppen und ihre Erreichbarkeit unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Erwachsenenalters, Unübersichtlichkeit der Angebotslandschaft und Eigeninteressen der Anbieterseite bei fehlender Definition von Erfolgskriterien stellen sich mit Blick auf die ökonomische Grundbildung für Erwachsene insbesondere folgende zentrale Fragen: Ziele und Grenzen ökonomischer Grundbildung: Was kann sie leisten? Was nicht? Was beinhaltet sie? Welche Kompetenzanforderungen werden gestellt? Wo sind ihre Grenzen?; Zielgruppen: Wer braucht ökonomische Grundbildung (besonders)? Wie groß sind die Zielgruppen? Gibt es Risikogruppen und wenn ja welche? Wer fragt ökonomische Grundbildung nach? Wie werden die Zielgruppen erreicht? Welche Motivationen liegen vor? Welche Zugangsbarrieren bestehen?; Anbieter und Angebote: Welche Angebote existieren? Was leisten sie? Reichen die vorhandenen Angebote aus? Welche Wirkung haben sie? Sind die Angebote unabhängig oder interessengeleitet?; Den Stand der Forschung sowie Entwicklungs- und Forschungsdesiderate im Bereich der ökonomischen Grundbildung zu bestimmen war die Aufgabe einer vom BMBF einberufenen Forschungswerkstatt. Drei Forschungsteams widmeten sich arbeitsteilig der Zielgruppenanalyse (…), der Angebots- und Anbieteranalyse (…) sowie der Analyse der Möglichkeiten und Grenzen ökonomischer Grundbildung (…). (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am29.07.2013
Empfohlene ZitierungWeber, Birgit; Eik, Iris van; Maier, Petra: Ökonomische Grundbildung für Erwachsene – Bedeutung, Forschungsstand, Desiderate - In: Weber, Birgit [Hrsg.]; Eik, Iris van [Hrsg.]; Maier, Petra [Hrsg.]: Ökonomische Grundbildung für Erwachsene. Ansprüche und Grenzen, Zielgruppen, Akteure und Angebote – Ergebnisse einer Forschungswerkstatt. Bielefeld : Bertelsmann 2013, S. 9-40 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-79929
Dateien exportieren