Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel2. Bildungsbericht Stadt Trier 2012
Autoren ;
UrheberTrier. Oberbürgermeister, Stabsstelle „Lernen vor Ort“
OriginalveröffentlichungTrier : Stadt Trier 2013, 141 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsbericht; Bildungsmonitoring; Geschlecht; Bildungsbeteiligung; Kompetenzerwerb; Bildungsabschluss; Frühkindliche Bildung; Kindertagesbetreuung; Mädchen; Junge; Schule; Berufliche Bildung; Hochschulbildung; Weiterbildung; Pädagogische Fachkraft; Nichtformale Bildung; Informelle Bildung; Förderung; Trier; Rheinland-Pfalz; Deutschland
TeildisziplinBildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):"Das Trierer Bildungsmonitoring hat seit 2010 die Aufgabe, das kommunale Bildungsgeschehen kontinuierlich zu erfassen. […] Über die im Bildungsmonitoring gesammelten Indikatoren sollen die interessierte Öffentlichkeit, die Verwaltung, die Politik und die Bildungsakteure in regelmäßigen Abständen unterrichtet werden. Eine Form dafür ist der Bildungsbericht, der im Abstand von zwei Jahren erscheint. Der Bildungsbericht gibt einen Überblick über die Bandbreite der gesammelten Indikatoren und fokussiert dabei das Bildungsgeschehen jeweils unter einem thematischen Schwerpunkt." Schwerpunkt des zweiten Trierer Bildungsberichtes ist das Thema "Bildung und Geschlecht". (DIPF/Orig./av)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.08.2013
Empfohlene ZitierungOttenbacher, Martha; Weigel, Hanno; Trier. Oberbürgermeister, Stabsstelle „Lernen vor Ort“: 2. Bildungsbericht Stadt Trier 2012. Trier : Stadt Trier 2013, 141 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-80107
Dateien exportieren