Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie "bessere Elternschaft" - Erziehungshaltung von Müttern behinderter Kinder und deren Bewertung durch Fachleute
Autor
OriginalveröffentlichungPraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 38 (1989) 8, S. 283-288
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungsstil; Familienerziehung; Kind; Frühpädagogik; Behinderter
TeildisziplinPädagogische Psychologie
Pädagogik der frühen Kindheit
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0032-7034
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Besonderheiten des erzieherischen Umgangs von Eltern behinderter Kinder (u. a. Ablehnung, Überbehütung, Übernachsichtigkeit) konfrontieren Fachleute der Frühförderung mit ihren eigenen Erziehungsvorstellungen. Eine Übersicht faßt die Erkenntnisse über das Erziehungsverhalten von Eltern mit behinderten Kindern zusammen; ihnen werden Ergebnisse einer Befragung von Fachleuten gegenübergestellt, in der die Experten elterliche Erziehungshaltungen bewerteten. Die Wertschätzung akzeptierender Haltungen sowie die Ablehnung von überprotektiven und übernachsichtigen Erziehungsmustern bei den Fachleuten deutet auf ein Konfliktpotential in der Elternarbeit hin. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie Jahr: 1989
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am22.01.2010
Empfohlene ZitierungKrause, Matthias P.: Die "bessere Elternschaft" - Erziehungshaltung von Müttern behinderter Kinder und deren Bewertung durch Fachleute - In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 38 (1989) 8, S. 283-288 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-8331
Dateien exportieren