Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:


Titel: Bildung zwischen Staat und Markt. Beiträge zum 15. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 11.-13. März 1996 in Halle an der Saale
Weitere Beteiligte: Benner, Dietrich [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]; Lenzen, Dieter [Hrsg.]
Originalveröffentlichung: Weinheim u.a. : Beltz 1996, 201 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 35)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Bildung; Bildungstheorie; Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Autonomie; Bildungssystem; Bildungswesen; Bildungspolitik; Bildungsreform; Bildungsökonomie; Privatschule; Staat; Marktwirtschaft; Internationaler Vergleich; Konferenz; Francke, August Hermann; Deutschland; Halle <Saale>
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISSN: 0514-2717
Sprache: Mehrsprachig
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Der 15. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft fand vom 11.-13. März 1996 in Halle an der Saale statt. Er stand unter dem Rahmenthema: "Bildung zwischen Staat und Markt". Dieses Thema weist unterschiedliche Problemhorizonte und Dimensionen auf. Es bezieht sich gleichermaßen auf Abstimmungsprobleme zwischen staatlichen und nichtstaatlichen Einrichtungen des Bildungswesens, auf Fragen seiner Finanzierung sowie auf das Verhältnis von Staatlichkeit, Öffentlichkeit und Privatheit. Das Beiheft enthält zunächst 4 öffentliche Ansprachen von Dieter Lenzen (Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft), von Roman Herzog (Präsident der Bundesrepublik Deutschland), Fritz Schaumann (Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie) und von Gunnar Berg (Rektor der Universität Halle-Wittenberg). Zu den Vorträgen gehören: 1. Bildung zwischen Staat und Markt (Adolf Kell); Dutch public and religious schools between state and market (Jaap Dronkers); Verschiebungen auf dem Weiterbildungsmarkt (Wiltrud Gieseke); Geschlechtsspezifische Bildungsangebote des Staates als arbeitsmarktregulierende Mechanismen (Marianne Horstkemper); Aufwachsen zwischen Staat und Markt. Veränderungen des Kinderlebens im Ost-West-Vergleich (Heinz-Hermann Krüger); Staat und Markt im internationalen Bildungswesen aus historisch-vergleichender Sicht - Gegner, Kokurrenten, Partner? (Wolfgang Mitter); Medien, Mobilität und Massenkultur (Horst W. Opaschowski); August Hermann Franckes Waisenhaus (Paul Raabe); Kritische Bildungstheorie - Jenseits von Markt und Macht? (Heinz Sünker). (DIPF/Text übernommen)
enthält Beiträge: Öffentliche Ansprache des Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft auf dem 15. Kongreß der DGfE in Halle
Öffentliche Ansprache des Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland auf dem 15. Kongreß der DGfE in Halle
Öffentliche Ansprache des Staatssekretärs im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie auf dem 15. Kongreß der DGfE in Halle
Öffentliche Ansprache des Rektors der Universität Halle-Wittenberg auf dem 15. Kongreß der DGfE in Halle
Bildung zwischen Staat und Markt
Dutch public and religious schools between state and market. A balance between parental choice and national policy?
Verschiebungen auf dem Weiterbildungsmarkt. Wie die berufliche Weiterbildung immer allgemeiner wird
Geschlechtsspezifische Bildungsangebote des Staates als arbeitsmarktregulierende Mechanismen
Aufwachsen zwischen Staat und Markt. Veränderungen des Kinderlebens im Ost-West-Vergleich
Staat und Markt im internationalen Bildungswesen aus historisch-vergleichender Sicht - Gegner, Konkurrenten, Partner?
Medien, Mobilität und Massenkultur. Neue Märkte der Erlebnisindustrie oder verlorene Aufgabenfelder der Pädagogik
August Hermann Franckes Waisenhaus. Wirtschaftliche Autonomie und staatliche Förderung einer pädagogischen Herausforderung
Kritische Bildungstheorie - Jenseits von Markt und Macht?
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 21.11.2014
Empfohlene Zitierung: Benner, Dietrich [Hrsg.]; Kell, Adolf [Hrsg.]; Lenzen, Dieter [Hrsg.]: Bildung zwischen Staat und Markt. Beiträge zum 15. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 11.-13. März 1996 in Halle an der Saale. Weinheim u.a. : Beltz 1996, 201 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 35) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-97717