Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel"... bis wir die Chips in unser Gehirn integrieren und fernsteuerbar sind ..." - Zur Ideologiekritik der Neuen Technologien in Schule und Gesellschaft und ihre Konsequenzen für die Musikpädagogik
Autor
OriginalveröffentlichungMaas, Georg [Hrsg.]: Musiklernen und Neue (Unterrichts-)Technologien. Essen : Die Blaue Eule 1995, S. 41-59. - (Musikpädagogische Forschung; 16)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Musikpädagogik; Musikunterricht; Neue Medien; Technologie; Musiktechnologie; Algorithmisches Denken; Medienforschung; Kritik
TeildisziplinMedienpädagogik
Fachdidaktik/musische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-89206-680-9
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Wer die Debatte um die Einbeziehung von Neuen Musiktechnologien in den Musikunterricht in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, daß auch in der Musikpädagogik diese Diskussion an vielen Stellen spekulative und teilweise auch ideologische Züge enthält [...]. In dem Vortrag geht es mir nun darum, diese Diskussion zur Computerkritik zusammenfassend zu sichten und ihre zentralen Argumentationskerne im Kontext musikbezogener bzw. musikpädagogischer Anwendungen aufzubereiten (Teil A), im Anschluß daran sollen sie dann auf ihre Struktur und Validität hin überprüft und diskutiert werden (Teil B). Gleichsam als Gegenrechnung zur Musikpädagogik sollen dabei insbesondere Ansätze zur Computerkritik aus den Sozialwissenschaften und der Schulpädagogik einbezogen werden - der Vortrag zielt insgesamt auf eine Erörterung grundsätzlicher Überlegungen zur Problematisierung der Folgen des Umgangs mit Neuen Technologien. Vier Aspekte stehen dabei im Mittelpunkt: 1. die Algorithmisierung des Denkens und Handelns durch den Computer, 2. die Standardisierung des musikalischen Materials, 3. die Zurückdrängung sinnlicher Erfahrung und zwischenmenschlicher Kommunikation als Folge der Flucht in eine synthetische Welt des Bildschirms und 4. die Zuschreibung von ideologiebildenden Eigenschaften an die Neuen (Musik-)Technologien. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Musiklernen und neue (Unterrichts-)Technologien
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am02.04.2015
Empfohlene ZitierungKnolle, Niels: "... bis wir die Chips in unser Gehirn integrieren und fernsteuerbar sind ..." - Zur Ideologiekritik der Neuen Technologien in Schule und Gesellschaft und ihre Konsequenzen für die Musikpädagogik - In: Maas, Georg [Hrsg.]: Musiklernen und Neue (Unterrichts-)Technologien. Essen : Die Blaue Eule 1995, S. 41-59. - (Musikpädagogische Forschung; 16) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-103116
Dateien exportieren