Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelRegionalisierung im schulischen Kontext. Ein Überblick zu Projekten und Forschungsbefunden
ParalleltitelRegionalization in the educational context. A review of projects and research findings
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungJournal for educational research online 7 (2015) 1, S. 14-48
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungssystem; Regionalisierung; Schulsystem; Regionale Bildungsplanung; Landesplanung; Bildungspolitik; Chancengleichheit; Bildungsbericht; Bildungsprogramm; Projekt; Kommunale Aufgabe; Vernetzung; Literaturübersicht; Forschungsstand; Bundesland; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1866-6671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die vorliegende Literaturübersicht fokussiert die – bislang eher nicht systematisierte – aktuelle Vielfalt von Regionalisierungsbemühungen im Bildungsbereich mit dem Ziel, den gesellschaftlichen Diskurs zur Regionalisierung insbesondere im schulischen Kontext in Deutschland aus zwei Perspektiven nachzuzeichnen: Zum einen werden Initiativen aus allen 16 Bundesländern hinsichtlich ihrer postulierten Zieldimensionen, Strukturen und verwendeten Raumbegriffe untersucht. Zum anderen werden aktuelle empirische Befunde zur Regionalisierung aus insgesamt 34 wissenschaftlichen Publikationen vorgestellt. Diesen Untersuchungen lassen sich Hinweise zu relevanten Akteuren, lokalen Strukturveränderungen und wahrgenommenen Gelingensbedingungen und Herausforderungen entnehmen. Es wird allerdings auch deutlich, dass den gesamtgesellschaftlich bedeutsamen bildungspolitischen Zielsetzungen, wie z. B. der Schaffung von Chancengerechtigkeit, bislang ein Mangel an empirischer Evidenz zur tatsächlichen Wirksamkeit von Regionalisierungsmaßnahmen gegenüber steht. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The present literature review focuses on the plurality of regionalization efforts in the German educational sector, which so far have not been systematically compiled. The aim is to trace the current societal discourse in the educational sector from two perspectives: On the one hand initiatives from all 16 federal states are analyzed regarding their objectives, structures and employed notions of “space”. On the other hand, current empirical findings on regionalization from a total of 34 scientific publications are presented. These studies report evidence on relevant actors, local structural changes as well as perceived challenges and conditions for success. However, it also has to be pointed out that there is a gap between the important socio-political objectives of regionalization initiatives, such as equity in education, and the empirical evidence on their actual effectiveness. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal for educational research online Jahr: 2015
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am01.09.2015
Empfohlene ZitierungJungermann, Anja; Manitius, Veronika; Berkemeyer, Nils: Regionalisierung im schulischen Kontext. Ein Überblick zu Projekten und Forschungsbefunden - In: Journal for educational research online 7 (2015) 1, S. 14-48 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-110460
Dateien exportieren