Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelDidaktik und Reusable Learning Objects (RLOs)
Autor
OriginalveröffentlichungCarstensen, Doris [Hrsg.]; Barrios, Beate [Hrsg.]: Campus 2004. Kommen die digitalen Medien an den Hochschulen in die Jahre? Münster u. a. : Waxmann 2004, S. 309-325. - (Medien in der Wissenschaft; 29)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Hochschuldidaktik; Mediendidaktik; E-Learning; Hochschule; Hochschullehre; Lehr-Lern-Forschung; Lernumgebung; Content-Management-System; Managementsystem; Lernmodell; Elektronische Medien; Multimediales Lernen; Implementierung; Deutschland
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-8309-1417-2
ISSN1434-3436
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Bund hat mit dem Förderprogramm „Neue Medien in der Bildung“, Förderschwerpunkt Hochschule (2000–2004), einen kräftigen Impuls zur Etablierung von E-Learning gesetzt. […] Obwohl der in Auftrag gegebene Bericht der Auditkommission (noch) nicht öffentlich zugänglich ist, wurden einige zentrale Probleme des Förderprogramms bereits in der Öffentlichkeit diskutiert: Wie kann die Zukunftsfähigkeit der entwickelten Materialien im Alltag gesichert werden? Wie kann der entwickelte Content didaktisch sinnvoll in den unterschiedlichsten Lernarrangements integriert werden? Nur wenn diese beiden Fragen beantwortet werden, wird E-Learning – unabhängig von ständigen Projektförderungen – sich weiter entwickeln, in den Lernalltag einziehen und auch akzeptiert werden. Beide Fragestellungen haben sowohl eine technische als auch eine didaktische Komponente: Mit welchen informationstechnologischen Werkzeugen kann eine effiziente und effektive Produktion und Weiterentwicklung von Content, die Distribution und der didaktischen Einsatz langfristig gewährleistet werden? Mit welchen Schnittstellen muss Content ausgestattet werden, damit er effizient in Lernumgebungen mit didaktisch hoher Qualität wirken kann. Das Lehrgebiet Bildungstechnologie an der FernUniversität in Hagen konzentriert sich auf einen übergreifenden Forschungsansatz, der die obigen beiden Fragestellungen zur Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien und deren Verwendung aus der Sichtweise und den neuesten Methoden der Informatik mit Modellen und Konzepten der Mediendidaktik und Erziehungswissenschaften miteinander verknüpft. Durch diese integrative Herangehensweise sollen sowohl neue Ansätze und Methoden zur effektiven Entwicklung und Gestaltung von multimedialen Lernobjekten definiert werden, als auch eine hohe didaktische Qualität des Einsatzes dieser Lehr- und Lernmaterialien sichergestellt werden. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Campus 2004. Kommen die digitalen Medien an den Hochschulen in die Jahre?
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am28.10.2015
Empfohlene ZitierungBaumgartner, Peter: Didaktik und Reusable Learning Objects (RLOs) - In: Carstensen, Doris [Hrsg.]; Barrios, Beate [Hrsg.]: Campus 2004. Kommen die digitalen Medien an den Hochschulen in die Jahre? Münster u. a. : Waxmann 2004, S. 309-325. - (Medien in der Wissenschaft; 29) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-112885
Dateien exportieren