Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: "Ich sehe doch am Gesicht des Klienten, was wirkt und was nicht!". Eine Systematisierung von Wirkungsanalysen in der Bildungsberatung
Autoren: ; ;
Originalveröffentlichung: Melter, Ingeborg [Hrsg.]; Kanelutti-Chilas, Erika [Hrsg.]; Stifter, Wolfgang [Hrsg.]: Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung III. Wirkung - Nutzen - Sinn. Bielefeld : Bertelsmann 2014, S. 213-238
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Bildungsberatung; Beratungsstelle; Wirkungsanalyse; Systematisierung; Beobachtung; Umfrage; Feed-back; Fragebogenerhebung; Evaluation; Gesprächsanalyse; Längsschnittuntersuchung; Kontrollgruppe; Kosten-Nutzen-Analyse; Feldexperiment; Qualitative Forschung; Empirische Forschung; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-7639-5481-0
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Kann die Wirkung von Bildungsberatung gemessen werden? Und wenn ja, wie? Die Autor/innen geben einen Überblick über die unterschiedlichen Maßnahmen, die aktuell in der Bildungsberatung zum Einsatz kommen, von einfachen Zufriedenheitsabfragen bis hin zu komplexen Studien mit Kontrollgruppen. Sie entwickeln eine Systematik für diese Aktivitäten, analysieren ihre Aussagekraft und diskutieren die Möglichkeiten ihrer Nutzung. (DIPF/Orig.)
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 25.01.2016
Empfohlene Zitierung: Käpplinger, Bernd; Lichte, Nina; Rämer, Sabrina: "Ich sehe doch am Gesicht des Klienten, was wirkt und was nicht!". Eine Systematisierung von Wirkungsanalysen in der Bildungsberatung - In: Melter, Ingeborg [Hrsg.]; Kanelutti-Chilas, Erika [Hrsg.]; Stifter, Wolfgang [Hrsg.]: Zukunftsfeld Bildungs- und Berufsberatung III. Wirkung - Nutzen - Sinn. Bielefeld : Bertelsmann 2014, S. 213-238 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-116865