Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelPädagogische Entwicklungszusammenarbeit als Beitrag zu einem Kompetenzprofil für Lehrpersonen
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 29 (2011) 1, S. 87-92
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Entwicklungszusammenarbeit; Hochschulpartnerschaft; Lehrer; Kompetenz
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Seit 2004 führt das Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen (IZB) das Spezialisierungsstudium Pädagogische Entwicklungszusammenarbeit (SPPE) in der Ausbildung der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ) durch. In diesem Beitrag werden die Lern- und Kompetenzfelder, die sich aus dem SPPE für den Lehrberuf ableiten lassen, näher beleuchtet. Evaluationen einzelner SPPE-Module, studentische Berichte zu ihren Projekteinsätzen in Entwicklungs- und Transitionsländern sowie der Austausch mit Partnerorganisationen und -schulen der besuchten Bildungsprojekte zeigen hauptsächlich vier zentrale Lern- und Kompetenzfelder des SPPE auf, die für das Kompetenzprofil von Lehrpersonen nützlich sein können: (1) Fachliche Vertiefung (Wissenserweiterung) in pädagogischer Entwicklungszusammenarbeit, (2) Perspektivenwechsel einüben, (3) interkulturelle Kompetenzen erweitern und (4) Rollenbewusstsein entwickeln.
Abstract (Englisch):Since 2004, the Institute for International Cooperation in Education (IZB) has been offering a specialisation course in International Cooperation in Education (SPPE) for students at the University of Teacher Education Central Switzerland (PHZ). This article focuses on the fields of learning and competence of this course which contribute to the teacher competency profile. The evaluation of its modules, students’ reports and reflections on their project assignments in developing and transition countries as well as the exchange with partner organisations and schools of the education projects visited emphasise in particular four of its crucial fields of learning and competence, which could be useful for the teacher competency profile: (1) an in-depth knowledge of international cooperation in education, (2) an increase in cross-cultural competences, (3) a change of perspective, and (4) a development of role awareness.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2011
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungJohn, Markus; Steinger, Eveline: Pädagogische Entwicklungszusammenarbeit als Beitrag zu einem Kompetenzprofil für Lehrpersonen - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 29 (2011) 1, S. 87-92 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-137696
Dateien exportieren