Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelFachdidaktiken, ihre Spezifik und ihre Leistungen: Eine allgemeine Einschätzung mit Beispielen aus dem Bereich der Deutschdidaktik
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 31 (2013) 1, S. 64-69
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Fachdidaktik; Deutschunterricht; Deutschdidaktiker
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Fachdidaktiken sind die Wissenschaften für das Lernen und Lehren im Fach. Ihre Spezifik besteht zum einen in ihrer interdisziplinären Konstitution: Fachdidaktiken brauchen den Anschluss sowohl an die Fachwissenschaften als auch an die Erziehungswissenschaft und ihre konzeptionellen wie ihre empirischen Studien sind konstitutive Elemente der Lehr-Lern-Forschung. Zum anderen sind die Fachdidaktiken mit den Bedürfnissen der Praxis konfrontiert, wobei umsetzbare und Erfolg versprechende Konzepte als Orientierungshilfen für die Gestaltung von Unterricht erwartet werden. Der Beitrag diskutiert die Stärken und Herausforderungen, die sich damit für die Fachdidaktiken ergeben. Am Beispiel der Deutschdidaktik werden zudem zentrale Fragen genannt, mit denen sich die deutschdidaktische Forschung in vom Schweizerischen Nationalfonds akkreditierten Projekten beschäftigt.
Abstract (Englisch):Subject-specific pedagogies, also called subject didactics in some countries, are the sciences of learning and teaching in a specific subject. Their specificity consists, on the one hand, in their interdisciplinary constitution. Subject pedagogies need the connections to both their specific disciplines and to the educational sciences. Furthermore, the conceptional and empirical studies delivered by subject didactics are constitutive elements of research on teaching and learning. On the other hand, subject pedagogies face the needs of practice. Didactic concepts are expected that can be concretely applied and that promise success. In addition, these concepts must assist in orienting the shaping of instruction. This contribution discusses the strengths and challenges that thereby arise with subject didactics. The example of didactics of German is used to furthermore name central questions which occupy research on German teaching and learning in projects accredited by the Swiss National Science Foundation.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2013
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungBertschi-Kaufmann, Andrea: Fachdidaktiken, ihre Spezifik und ihre Leistungen: Eine allgemeine Einschätzung mit Beispielen aus dem Bereich der Deutschdidaktik - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 31 (2013) 1, S. 64-69 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-138351
Dateien exportieren