Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelDemokratiebaustein: "Civic education" - was ist das?
Autor
OriginalveröffentlichungBerlin : BLK 2005, 11 S. - (Demokratiebausteine)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Verantwortung; Kompetenz; Kooperatives Lernen; Kooperation; Demokratisch Handeln; Sekundarstufe II; Lernen; Grundschule; Verantwortungsübernahme; Berufsbildung; Hochschule; Außerschulische Einrichtung; Sekundarstufe I; Gemeinschaftserziehung; Politische Bildung
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):"Civic education", ein Begriff aus dem angelsächsischen Raum, heißt wörtlich übersetzt zivilgesellschaftliche Bildung oder auch Bürger/-innenbildung. "Civic Education" hat zum Ziel, bei den Mitgliedern der Gesellschaft zivilgesellschaftliche bzw. demokratische Kompetenzen aufzubauen, die ihr Handeln beeinflussen und sicher stellen, dass die Zivilgesellschaft und das demokratische Gesellschaftsmodell in der Praxis funktionieren. Der Text erläutert die Grundzüge von "civic education" und, warum das Konzept in einem demokratischen Staat notwendig ist.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.09.2008
Empfohlene ZitierungFrank, Susanne: Demokratiebaustein: "Civic education" - was ist das? Berlin : BLK 2005, 11 S. - (Demokratiebausteine) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-2917
Dateien exportieren