Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelGewalt in der Peer-Group von Jungen. Konzeptioneller Zugang - pädagogische Folgerungen
Autor
OriginalveröffentlichungHerbolzheim : Centaurus-Verl. 2003, 254 S. - (Reihe Pädagogik; 15) - (Zugl.: Regensburg, Univ., Diss., 1998 u.d.T.: Hanke, Ottmar: Gewaltverhalten in der Gleichaltrigengruppe von männlichen Kindern und Jugendlichen)
Auflage2. Auflage
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Gewalt; Junge; Kind; Peer Group; Sozio-Ökologie; Jugendarbeit; Prävention; Jugendlicher; Bundesrepublik Deutschland
TeildisziplinSozialpädagogik
Bildungssoziologie
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-8255-0455-7
ISSN0930-9462
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Bemerkung1. Aufl. u. d. T.: Gewaltverhalten in der Gleichaltrigengruppe von männlichen Kindern und Jugendlichen
Abstract (Deutsch):"In der Diskussion um die Prävention von Gewalt bei Jugendlichen bleibt eine Größe meist unberücksichtigt: das Geschlecht der Gewalttäter. Und das, obwohl ein Großteil der Gewalttaten von Jungen ausgeführt werden. Der Autor beschäftigt sich mit diesem Phänomen der 'männlichen Jugendgewalt' und versucht zwei Fragen zu beantworten: Wie läßt sich die Entstehung von Gewalt bei Jungen erklären? Und: Welche Schwerpunkte sollte die präventive Pädagogik bei Jungen setzen? Aktuelle Forschungsergebnisse über Zusammenhänge in der peer-group von Jungen, die das Gewaltverhalten fördern, werden hierfür - theoretisch fundiert - aufbereitet. Darauf aufbauend wird eine gewaltpräventive Pädagogik mit Jungen in der offenen Jugendarbeit erläutert: Wichtige Elemente dieser sind die Aspekte Akzeptanz, Kommunikation, Clique und Vernetzung." (Autorenreferat)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am21.07.2010
Empfohlene ZitierungHanke, Ottmar: Gewalt in der Peer-Group von Jungen. Konzeptioneller Zugang - pädagogische Folgerungen. Herbolzheim : Centaurus-Verl. 2003, 254 S. - (Reihe Pädagogik; 15) - (Zugl.: Regensburg, Univ., Diss., 1998 u.d.T.: Hanke, Ottmar: Gewaltverhalten in der Gleichaltrigengruppe von männlichen Kindern und Jugendlichen) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-30304
Dateien exportieren