Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWelche Komponenten reflexiver beruflicher Entwicklung interessieren angehende Lehrerinnen und Lehrer? - Faktorenstruktur eines Fragebogens und erste empirische Ergebnisse
Autor
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 26 (2004) 2, S. 343-364
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Lehrerausbildung; Lehrerbildung; Unterrichtspraxis; Ausbildung; Berufseinführung; Forschungsbericht; Theorie-Praxis-Beziehung; Schweiz; Fragebogen; Hochschule
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0252-9955; 1424-3946
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der vorliegende Beitrag informiert über die Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Interessemustern zur beruflichen Reflexion im Studium von Lehrkräften. Das Verfahren umfasst drei Faktoren: (a) Interesse an der Reflexion, (b) Theoriedistanz und (c) Pragmatismus. Im Anschluss an verschiedene Pilotstudien wurde der Fragebogen an einer Stichprobe A von 210 Studierenden überprüft. Die empirischen Ergebnisse bestätigten die theoretisch postulierte Faktorenstruktur. In einer Folgeuntersuchung an einer Stichprobe (B) von 79 Personen stellte sich heraus, dass sich das Interesse an der Reflexion sowie die Theoriedistanz je nach Ausbildungsinstitution unterschiedlich entwickeln. Ferner äusserten Studierende mit Höchstnoten im berufspraktischen Examen eine signifikant geringere Theoriedistanz. Die Resultate bestätigen die Relevanz des Konzeptes. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The following article reports about the construction of a questionnaire which measures the patterns of interest in professional reflection during their teacher training. Three conceptual factors are relevant: (a) interest in reflection (IR), (b) distance from theory (DT) and (c) pragmatism (P). Following several pilot studies, the questionnaire was tested in a random sample of 210 students. The empirical findings confirmed the theoretically postulated factor structure. A followup study (N=79), showed that interest in reflection (IR) as well as distance from theory (DT) developed differently depending on the teacher training institution. Additionally, students with the highest marks in professional practice exams had significantly less distance from theory. The results confirm the relevance of the concepts. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2004
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.09.2011
Empfohlene ZitierungNiggli, Alois: Welche Komponenten reflexiver beruflicher Entwicklung interessieren angehende Lehrerinnen und Lehrer? - Faktorenstruktur eines Fragebogens und erste empirische Ergebnisse - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 26 (2004) 2, S. 343-364 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-36779
Dateien exportieren