Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Förderung selbstgesteuerten Lernens im Kontext lehrer- und organisationsbezogener Merkmale
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 55 (2009) 1, S. 130-150
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Befragung; Förderung; Schule; Schulentwicklung; Schulorganisation; Lehrer; Unterrichtsgestaltung; Unterrichtsmethode; Selbstgesteuertes Lernen; Professionalisierung; Berlin; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Fachdidaktik/fächerübergreifende Bildungsthemen
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Das Thema "Selbstgesteuertes Lernen" stößt gegenwärtig auf große Resonanz. Gestützt auf Daten einer Lehrerbefragung an Berliner Schulen wird der Frage nachgegangen, inwieweit die von einer Lehrkraft praktizierten Unterrichtsansätze mit ihren didaktisch-methodischen Orientierungen einerseits sowie mit organisationsbezogenen Merkmalen ihrer Schule andererseits zusammenhängen. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Unterrichtsansätze zur Förderung selbstgesteuerten Lernens stark durch übergreifende didaktisch-methodische Aspekte der Unterrichtsgestaltung geprägt sind. Eine geringere Bedeutung haben dagegen organisationsbezogene Merkmale. Die Ergebnisse werden im Hinblick auf Konsequenzen für nachhaltige Unterrichtsentwicklung sowie weitere Professionalisierung von Lehrkräften diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): At present, the issue of "self-regulated learning" meets with a good response. Based on data from a survey carried out among teachers at Berlin schools, the author examines in how far the teaching approaches by a teacher are related to his or her general instructional orientations, on the one hand, and the organization-related characteristics of the respective school, on the other. The results show that teaching approaches aiming at a promotion of self-regulated learning are largely determined by general instructional aspects of teaching. Organization-related features, on the other hand, are of less importance. The results are discussed with regard to consequences for a lasting development of teaching as well as a further professionalization of teachers. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2009
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 23.11.2011
Empfohlene Zitierung: Killus, Dagmar: Förderung selbstgesteuerten Lernens im Kontext lehrer- und organisationsbezogener Merkmale - In: Zeitschrift für Pädagogik 55 (2009) 1, S. 130-150 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-42435