Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelZum Stellenwert empirischer Forschung für die Allgemeine Didaktik
ParalleltitelEmpirical research and General Education
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungUnterrichtswissenschaft 35 (2007) 4, S. 355-381
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogische Theorie; Experimentelle Forschung; Schule; Lernen; Lerntheorie; Lehren; Lehrmethode; Modell
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0340-4099
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Vor dem Hintergrund der Diskussion um die Allgemeine Didaktik wird - ausgehend von Erkenntnissen der empirischen Lehr-Lern- und Unterrichtsforschung sowie von Lern- und Entwicklungstheorien und didaktischen Überlegungen zum Unterricht - eine empirisch fundierte entwicklungs- und handlungsorientierte Didaktik entworfen. Dabei wird der Frage nachgegangen, wie lernprozessanregende Aufgaben und Unterrichtsabläufe aussehen müssen, die empirischen, theoretischen und normativen Perspektiven gerecht werden. Danach wird ein forschungsmethodischer Rahmen für die empirische Evaluation von unterrichtlichen Konzepten, die auf diesem allgemeindidaktischen Modell beruhen, in seinen Prinzipien sowie anhand von durchgeführten Studien vorgestellt und in seinen methodologischen Besonderheiten diskutiert. Sieben Thesen zu Möglichkeiten und Grenzen einer entsprechenden Forschungsstrategie schließen den Beitrag ab. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):At present, the position of General Education ("Allgemeine Didaktik") as an academic discipline is discussed controversially in Germany. At this background, an approach is developed in which results of empirical instructional research, learning and developmental theories as well as didactical considerations are taken into account. The resolution is a curriculum script in which complex problems and learning steps play a crucial role. To validate the specific value of this model the concept of theory-driven evaluation of didactical approaches is presented which has already been carried out successfully several times by the authors. On the basis of their experiences, methodological chances and boundaries are discussed. The basic ideas of this research strategy are summarized in seven theses. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftUnterrichtswissenschaft Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.06.2012
Empfohlene ZitierungBlömeke, Sigrid; Herzig, Bardo; Tulodziecki, Gerhard: Zum Stellenwert empirischer Forschung für die Allgemeine Didaktik - In: Unterrichtswissenschaft 35 (2007) 4, S. 355-381 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-55015
Dateien exportieren