Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Lernen im Kindergarten und in der Grundschule
Autor:
Originalveröffentlichung: Neue Didaktik (2010) 1, S. 5-15
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Frühkindliche Bildung; Spielerisches Lernen; Lernkompetenz; Sprachkompetenz; Soziale Kompetenz; Deutschland; Rumänien; Naturwissenschaftliche Bildung; Experiment
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogik der frühen Kindheit
Sonstige beteiligte Institution: Departement für deutschsprachige Lehrerausbildung an der Babes-Bolyai Universität Klausenburg
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1843-7133
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Lernen beginnt bereits im Kindergarten, wenn auch auf spielerische Art und Weise. Das Ausmaß und die Qualität der frühkindlichen Bildung können den späteren Bildungsweg, die Lernmotivation und auch Lerntechniken von Schülern beeinflussen. Bildungsarbeit im Kindergarten und auch in der Grundschule zielt auf folgende Aspekte ab: Stärkung von sozialer und emotionaler Intelligenz, Stärkung von Motorik und Sensorik, Förderung von Sprachkenntnissen sowie das Lernen lernen. Lernen im Kindergarten und in der Grundschule heißt Erfahrungen zu sammeln und seine Umwelt zu entdecken. Insbesondere kindgerechte naturwissenschaftliche Experimente sind dazu geeignet, Kinder für das Lernen zu begeistern, sie auf Neues aufmerksam zu machen und ihre Konzentration, Kreativität, Wahrnehmung und Ausdauer zu fördern. (DIPF/Verlag)
Abstract (Englisch): Although in a playful manner, learning already starts in the kindergarten. The extent and quality of the education a child enjoys in its very early ages have significant consequences for its later education, and may also affect its learning motivation and skills. Teaching and education in kindergarten and elementary school aims at achieving the following objectives: strengthening children’s social and emotional intelligence, promoting motor and sensor activities as well as fostering language skills and learning competencies. Learning in kindergarten and elementary school encompasses making experiences and exploring ones environment. Science experiments that are appropriate for children are particularly suited in order to encourage children to learn, to draw their attention to new things as well as to promote their ability to concentrate, their creativity, their senses and patience. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Neue Didaktik Jahr: 2010
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 26.02.2013
Empfohlene Zitierung: Grasedieck, Dieter: Lernen im Kindergarten und in der Grundschule - In: Neue Didaktik (2010) 1, S. 5-15 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-58317