Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelGeschlecht und Kurswahlverhalten
ParalleltitelGender differences in the choice of advanced and basic courses in senior high school
Autoren ;
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 43 (1997) 6, S. 877-894
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Befragung; Empirische Untersuchung; Vergleichende Forschung; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Geschlechterrolle; Geschlechtsunterschied; Koedukation; Oberstufe; Schüler; Schülerin; Schülerleistung; Interesse; Lernen; Motivation; Grundkurs; Kurssystem; Unterricht; Fächerwahl; Leistungskurs; Geschlecht; Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht; Kurs; Leistung; Berlin; Brandenburg; Deutschland; Hamburg; Niedersachsen; Rheinland-Pfalz; Sachsen
TeildisziplinSchulpädagogik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die vorliegende Untersuchung stützt sich auf Erhebungen der Bundesländer über die Wahlen von Leistungs- und Grundkursen sowie auf Informationen auf einer Schülerbefragung zur Bewertung von Aspekten des Kurssystems, die im Rahmen einer internationalen Untersuchung zum mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterricht durchgeführt wurde. Auf der Grundlage dieser Daten werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Kurswahlverhalten der Geschlechter erörtert. Fokus der abschließenden Diskussion ist der Kontrast zwischen geschlechtsspezifischem Kurswahlverhalten einerseits und dem in den vergangenen Jahrzehnten zu beobachtenden Prozeß der Angleichung der formalen Bildungskarrieren beider Geschlechter andererseits. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The study presented is based on statistics provided by the Laender Ministries of Education regarding curricular options of senior high school students in choosing advanced and basic courses. In addition, information gained from an international survey on students' opinions concerning, among other things, the quality of the advanced courses they had taken is utilized for a broader interpretation of the observed gender differences in curricular options. The concluding discussion focusses on the contrast between gender-specific curricular options and the process of an equalization of male and female formal educational careers that has been observed during the last three decades. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1997
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.04.2015
Empfohlene ZitierungRoeder, Peter M.; Gruehn, Sabine: Geschlecht und Kurswahlverhalten - In: Zeitschrift für Pädagogik 43 (1997) 6, S. 877-894 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-70100
Dateien exportieren