Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZeitformen (in) der Erwachsenenbildung. Eine historische Skizze
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 3, S. 305-316
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Bildungsgeschichte; Bildungsbeteiligung; Begriff; Mediennutzung; Sozialgeschichte; Demografie; Investition; Weiterbildung; Erwachsenenbildung; Altenbildung; Lebenslanges Lernen; Freizeit; Zeit; Zeitbegriff; Veränderung; Erwachsener; Deutschland
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Erwachsenenbildung und Zeit. Dabei geht er von der These aus, dass der zunehmenden Extensivierung freier Zeit eine zunehmende Intensivierung didaktischer Zeitformate und infrastruktureller Zugangsmöglichkeiten für das Lernen Erwachsener entsprach. Diese Temporalisierung von Erwachsenenbildung korrespondierte zudem mit einer dramatischen Begriffsverschiebung, die den Adressatenbezug des Lernens (Volksbildung, Erwachsenenbildung) durch den Zeitbezug (Weiterbildung, Lebenslanges Lernen) ersetzte. Die altersspezifischen Adressierungen, die mit diesen unterschiedlichen Begrifflichkeiten verbunden waren, standen ihrerseits in einem engen Entsprechungsverhältnis zu den Sterblichkeitsmustern, wie sie die historische Demographie herausgearbeitet hat. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The author discusses the relation between adult education and time. He starts out from the thesis that the increasing extensification of free time corresponded with an increasing intensification of didactical time formats and infrastructural opportunities of accessibility regarding learning by adults. This temporalization of adult education also corresponded with a dramatic conceptual shift which substituted the reference to addressees in learning (national, adult education) by a temporal reference (further education, life-long learning). The age-specific addressee-orientations connected with these different concepts were, in turn, closely related to the mortality patterns revealed by historical demography. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.02.2013
Empfohlene ZitierungSeitter, Wolfgang: Zeitformen (in) der Erwachsenenbildung. Eine historische Skizze - In: Zeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 3, S. 305-316 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-71478
Dateien exportieren