Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelBildrezeption und Bildkompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht: Herausforderungen und Desiderata
Autoren ;
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 6, S. 849-860
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Befragung; Rezeption; Bildungsstandards; Gymnasium; Schüler; Fotografie; Bild; Bildanalyse; Bildbetrachtung; Visuelle Wahrnehmung; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Modell; Forschungsprojekt; Schweiz
TeildisziplinMedienpädagogik
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Was bedeutet Bildkompetenz im Kontext naturwissenschaftlichen Unterrichts und naturwissenschaftlicher Allgemeinbildung? Der folgende Beitrag fokussiert die rezeptive Seite von Bildkompetenz und wirft einen ersten, eher allgemeinen Blick auf drei noch weitgehend brachliegende Untersuchungsfelder: Im ersten Kapitel wird ein anschlussfähiger Theorieansatz entworfen. Im zweiten wird die Thematik innerhalb der aktuellen bildungspolitischen Diskussion zu Bildungsstandards verankert, und im dritten stehen exemplarisch empirische Forschungsergebnisse im Mittelpunkt. Aus den drei Untersuchungsfeldern werden im letzten Kapitel Forschungsdesiderata abgeleitet, welche gleichermaßen Theoriebildung, empirische Forschung und didaktische Umsetzung betreffen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):What does pictorial competence mean in the context of science education and general knowledge in the field of natural science? The following contribution focuses on the receptive side of pictorial competence and looks at three so far hardly examined fields of research from a more general perspective. In the first chapter, a compatible theoretical approach is outlined. In the second chapter, the topic is anchored in the present educational-political discussion on educational standards; and the third chapter focuses on illustrative empirical research results. In the final chapter, research desiderata are deduced from the three fields of inquiry, relating equally to theory formation, empirical research, and didactic implementation. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.03.2013
Empfohlene ZitierungFankhauser-Inniger, Regula; Labudde-Dimmler, Peter: Bildrezeption und Bildkompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht: Herausforderungen und Desiderata - In: Zeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 6, S. 849-860 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-71735
Dateien exportieren