Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelWarum die fundamentalen Naturkonstanten G, c, ħ, ... in den neuen elektronischen Lehrbüchern der Schulen, Hochschulen und Bibliotheken als Artefakte identifiziert werden sollten
Autor
Originalveröffentlichung2013, 7 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Physik; E-Learning; Elektronische Medien; Lehrbuch; Physikalische Einheit; Konstante
TeildisziplinMedienpädagogik
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Die fundamentalen Konstanten der Physik, wie die Gravitationskonstante G, die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum c, die Planck-Konstante h und Diracs-Konstante ħ (h-quer), die Boltzmann-Konstante kB und der Coulomb-Konstante ke sind Artefakte, die sich aus den anthropozentrischen Maßsystemen wie cgs-, MKS- oder SI-Einheiten ergeben. Sie sollten in modernen e-Lehrbüchern begründet beseitigt werden. Sie sind nur noch aus historischen Gründen von Bedeutung. So wissen wir, dass G = c = ħ = h/2π = kB = ke = 4πε0 = μ0/4π = 1 sind, und dass Gleichungen wie E = m c2 oder E = h ν in Planck-Einheiten als EPl = mPl = 2π/tPl geschrieben werden können. Das System der natürlichen Einheiten ist eine notwendige Korrektur eines völlig verzerrten Weltbildes. In Schulen, Universitäten und Bibliotheken sollte diese Vereinheitlichung nun endlich verwendet werden, um das moderne e-learnig zu unterstützen.
Abstract (Englisch):The fundamental constants in physics, such as gravitational constant G, the speed of light in vacuum c, Planck's constant h, and Dirac's constant ħ (h-bar), the Boltzmann constant kB and the Coulomb constant ke are artifacts created by anthropocentric measurements like cgs-, MKS- or SI-units and should be eliminated in modern e-textbooks. They are important only for historical reasons. So we know that G = c = ħ = h/2π = kB = ke = 4πε0 = μ0/4π = 1, and equations like E = m c2 or E = h ν has to be written in Planck units EPl = mPl = 2π/tPl. The system of natural units are a necessary correction of a completely distorted world view. In schools, universities and libraries this unification should be used to support modern e-learnig.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am22.04.2013
Empfohlene ZitierungUmstätter, Walther: Warum die fundamentalen Naturkonstanten G, c, ħ, ... in den neuen elektronischen Lehrbüchern der Schulen, Hochschulen und Bibliotheken als Artefakte identifiziert werden sollten. 2013, 7 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-75363
Dateien exportieren