Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelWie sich Lehrkräfte an ganztägigen Schulen wahrnehmen und was sich Schüler(innen) von ihnen wünschen
Autor
OriginalveröffentlichungAppel, Stefan [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]: Mehr Schule oder doch: Mehr als Schule? Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2011, S. 34-47. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2011)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungsauftrag; Empirische Forschung; Gruppendiskussion; Interview; Rollenerwartung; Sekundarbereich; Ganztagsschule; Lehrer; Lehrerrolle; Schüler-Lehrer-Beziehung; Schüler; Beruf; Selbstverständnis; Kärnten; Steiermark; Österreich
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-89974-617-4; 3-89974-617-1
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Lehrkräfte an ganztägig geführten Schulen sind nicht nur mit einer veränderten Stunden- und Tagesplanung konfrontiert, sondern auch mit einem erweiterten Spektrum an Aufgaben. Ein Berufsverständnis, was sich vorrangig auf Unterrichtserteilung und Leistungsbewertung beschränkt, gilt mittlerweile als überholt. Die "neuen" Anforderungen und sozialen Erwartungen an Lehrkräfte konzentrieren sich vor allem in ganztägigen Schulen auf die Wahrnehmung erzieherischer Verantwortung. Dazu gehört eine Auseinandersetzung mit sozialen Problemen und Veränderungen der Gesellschaft, Interesse an sozialer Integration, Herstellung von Chancengerechtigkeit und ein konstruktiver Umgang mit Heterogenität. Bemühungen dieser Art sollten gestützt werden von der subjektiven Haltung, die eigene pädagogische Tätigkeit als professionelle Herausforderung zu begreifen. ... In diesem Kontext stellt sich die Frage, welche Auffassung Lehrkräfte an ganztägigen Schulformen ihrer beruflichen Tätigkeit gegenüber haben, welche pädagogischen Herausforderungen als Belastung empfunden werden, in welchem Umfang sie zu ihrem Erziehungsauftrag stehen und welche tatsächlichen Anforderungen sich aus der schulischen und unterrichtlichen Praxis für ihr Handeln ergeben. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Mehr Schule oder doch: Mehr als Schule?
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am11.04.2014
Empfohlene ZitierungPopp, Ulrike: Wie sich Lehrkräfte an ganztägigen Schulen wahrnehmen und was sich Schüler(innen) von ihnen wünschen - In: Appel, Stefan [Hrsg.]; Rother, Ulrich [Hrsg.]: Mehr Schule oder doch: Mehr als Schule? Schwalbach, Taunus : Wochenschau-Verl. 2011, S. 34-47. - (Jahrbuch Ganztagsschule; 2011) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-88678
Dateien exportieren