Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelInstrumentalkenntnisse als Voraussetzung für die musikalische Volksschullehrerbildung im 19. Jahrhundert
Autor
OriginalveröffentlichungLehmann, Andreas C. [Hrsg.]; Weber, Martin [Hrsg.]: Musizieren innerhalb und außerhalb der Schule. Essen : Die Blaue Eule 2008, S. 141-159. - (Musikpädagogische Forschung; 29)
Dokument (formal überarbeitete Version)
Schlagwörter (Deutsch)Musikpädagogik; Geschichte <Histor>; Grundschule; Lehrerbildung; 19. Jahrhundert
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Fachdidaktik/musische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-89924-231-7
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Konfrontiert mit dem Zerfall einer jahrhundertealten Bläsertradition lohnt nicht nur der Blick zurück auf deren Anfänge sondern auch auf deren Voraussetzungen. Eine entscheidende Grundlage für das Erblühen des Blasmusikwesens zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Bayern war durch das politisch geförderte Engagement der Volksschullehrer als Leiter der vielerorts neu entstandenen Landwehrkapellen gegeben. Vor dem Hintergrund dieser entscheidenden Rolle, welche die Volksschullehrer beim Aufbau des süddeutschen Blasmusikwesens spielten, sollen im folgenden Artikel deren musikalische Ausbildung und instrumentalen Vorkenntnisse näher beleuchtet werden. Zentrale Fragen in diesem Zusammenhang sind: Inwieweit hatten die Inhalte der Volksschullehrerschulung mit Blasinstrumenten zu tun und welchen Einfluss übten politisch-historische aber auch musikkulturelle Gegebenheiten vor allem im Hinblick auf die späteren außerschulischen musikalischen Tätigkeiten der bayerischen Volksschullehrer auf die Inhalte der Lehrerausbildung aus? Welche musikalische bzw. spezifisch instrumentelle Vorbildung war zur Aufnahme in ein Lehrerseminar erforderlich und welchen Stellenwert hatte das Fach Musik sowie die Musikausübung innerhalb der Lehrerausbildung? (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Musizieren innerhalb und außerhalb der Schule
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am27.05.2014
Empfohlene ZitierungWaigel, Simone: Instrumentalkenntnisse als Voraussetzung für die musikalische Volksschullehrerbildung im 19. Jahrhundert - In: Lehmann, Andreas C. [Hrsg.]; Weber, Martin [Hrsg.]: Musizieren innerhalb und außerhalb der Schule. Essen : Die Blaue Eule 2008, S. 141-159. - (Musikpädagogische Forschung; 29) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-90504
Dateien exportieren