Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelWie Schulinspektor/innen fragen und Grundschüler/innen antworten
Autoren ;
OriginalveröffentlichungPietsch, Marcus [Hrsg.]; Scholand, Barbara [Hrsg.]; Schulte, Klaudia [Hrsg.]: Schulinspektion in Hamburg. Der erste Zyklus 2007 - 2013: Grundlagen, Befunde und Perspektiven. Münster [u.a.] : Waxmann 2015, S. 177-217. - (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen; 15)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Schulinspektion; Grundschule; Externe Evaluation; Datengewinnung; Leistungssteigerung; Schülerbefragung; Schüler; Schülerin; Empirische Forschung; Bildungsforschung; Interview; Diskursanalyse; Hamburg
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3278-9
ISSN1864-2225
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In der empirischen Bildungsforschung finden Interviews mit Schülerinnen und Schülern, die im Rahmen von Schulinspektionen zur Datengewinnung über Schule und Unterricht genutzt werden, bislang wenig Beachtung. Für diesen Beitrag wurde eine Stichprobe von sechs Interviews, die an Grundschulen durchgeführt wurden, aus dem Datensatz des 1. Zyklus der Hamburger Schulinspektion gezogen. Es werden – unter Einbezug der Antworten der Schülerinnen und Schüler – die Einstiegs‑und die Abschlussfragen im Hinblick darauf untersucht, welche inspektorenseitigen sprachlichen Äußerungen im Kontext der Grundschule förderlich bzw. weniger förderlich sind, um die Ziele und Zwecke des Interviews – die Evaluation von Schulqualität – unter der Bedingung eines relativ engen zeitlichen Rahmens zu erreichen. In methodischer Hinsicht orientiert sich die Studie an der funktionalpragmatischen Diskursanalyse (Ehlich & Rehbein 1986), da diese im besonderen Maße geeignet scheint, um die Umsetzung institutioneller Zwecke in sprachliche Handlungen zu analysieren. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Schulinspektion in Hamburg. Der erste Zyklus 2007 - 2013: Grundlagen, Befunde und Perspektiven
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am11.01.2016
Empfohlene ZitierungScholand, Barbara; Graw, Stephanie: Wie Schulinspektor/innen fragen und Grundschüler/innen antworten - In: Pietsch, Marcus [Hrsg.]; Scholand, Barbara [Hrsg.]; Schulte, Klaudia [Hrsg.]: Schulinspektion in Hamburg. Der erste Zyklus 2007 - 2013: Grundlagen, Befunde und Perspektiven. Münster [u.a.] : Waxmann 2015, S. 177-217. - (HANSE - Hamburger Schriften zur Qualität im Bildungswesen; 15) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-115341
Dateien exportieren