Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelInklusion - allgegenwärtig, kontrovers, diffus?
Autoren ;
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 26 (2015) 51, S. 17-24
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Inklusion; Begriffsdefinition; Schüler; Behinderung; Internationale Bildungspolitik; Heterogenität; Vielfalt; Integrative Behindertenpädagogik; Unterrichtsentwicklung; Sonderpädagogischer Förderbedarf; Bildungspolitik; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Behindertenpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In Verbindung mit aktuellen Forschungsergebnissen zielt der Beitrag auf eine Auseinandersetzung mit der Diffusität des Inklusionsbegriffs und bietet hierbei eine Möglichkeit zu einer Strukturierung der Diskussion über Inklusion. Im Anschluss an eine grundlegende Auseinandersetzung mit dem Inklusionsbegriff werden zum einen die Diskussion um Inklusion auf der internationalen und nationalen Ebene, zum anderen Fragen der inklusiven Schul- und Unterrichtsentwicklung und damit die Ebene der Einzelschule als pädagogische Handlungseinheit betrachtet. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2015
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.01.2016
Empfohlene ZitierungLöser, Jessica M.; Werning, Rolf: Inklusion - allgegenwärtig, kontrovers, diffus? - In: Erziehungswissenschaft 26 (2015) 51, S. 17-24 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-115679
Dateien exportieren