Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Buch (Monographie oder Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Menschenrechtsbildung: Warum wir sie brauchen und was sie ausmacht. Ein Profil in 15 Thesen
Autor:
Originalveröffentlichung: Berlin : BLK 2004, 6 S. - (Beiträge zur Demokratiepädagogik)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Menschenrechte; Kind; Sekundarstufe II; Recht; Grundschule; Berufsbildung; Sekundarstufe I; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Fachdidaktik/fächerübergreifende Bildungsthemen
Dokumentart: Buch (Monographie oder Sammelwerk)
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Review-Status unbekannt
Abstract (Deutsch): Im Dezember 2000 bestätigte und bekräftigte die Kultusministerkonferenz ihre "Empfehlung zur Förderung der Menschenrechtserziehung in der Schule" aus dem Jahr 1980. Menschenrechtserziehung gehört danach zum Kernbereich des Bildungs- und Erziehungsauftrags. In diesem Beitrag skizziert Fritzsche in 15 Thesen die notwendigen Merkmale einer Menschenrechtsbildung.
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 25.08.2008
Empfohlene Zitierung: Fritzsche, K. Peter: Menschenrechtsbildung: Warum wir sie brauchen und was sie ausmacht. Ein Profil in 15 Thesen. Berlin : BLK 2004, 6 S. - (Beiträge zur Demokratiepädagogik) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-1987