Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelVerschiedene Formen der Öffnung von Unterricht und ihre Auswirkung auf das Selbstbestimmungsempfinden von Grundschulkindern
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 51 (2005) 3, S. 397-414
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Empirische Untersuchung; Selbstbestimmung; Schuljahr 03; Schuljahr 04; Grundschule; Lehrer; Schüler; Offener Unterricht; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsmethode; Deutschland; Einstellung <Psy>
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Unterricht zu öffnen, indem Schüler/innen unterschiedliche inhaltliche und/oder methodische Entscheidungen des Unterrichts mittreffen. Bislang wurde jedoch nicht erforscht, welchen Beitrag solche verschiedenen Formen der Öffnung dazu leisten, um das - v.a. im Zusammenhang mit dem Erhalt und der Förderung von Motivation und Interesse wichtige - Empfinden von Selbstbestimmung zu unterstützen. Dargestellt wird eine umfassende Felduntersuchung in Grundschulklassen der 3. und 4. Jahrgangsstufe. Die Daten zeigen, dass verschiedene Formen der Öffnung verschieden häufig praktiziert werden, dass die Auswirkungen auf das Empfinden von Selbstbestimmung jedoch wider Erwarten recht ähnlich sind. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):There are different ways of opening up classroom education by letting the students participate in taking both content-related and methodological decisions. So far, however, no research has been carried out to show in how far these diverse forms of open classroom education contribute towards supporting the feeling of self-determination, which is of great importance within the context of promoting and maintaining the students´ motivation and interest. The author reports on an extensive field study carried out in the third and fourth grade of primary school. Against all expectations, the data show that, although different forms of open classroom education are practiced quite often, they hardly differ in their impact on the feeling of self-determination. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2005
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.10.2011
Empfohlene ZitierungHartinger, Andreas: Verschiedene Formen der Öffnung von Unterricht und ihre Auswirkung auf das Selbstbestimmungsempfinden von Grundschulkindern - In: Zeitschrift für Pädagogik 51 (2005) 3, S. 397-414 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-47623
Dateien exportieren